Neues Standarddesign (Beta)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Standarddesign (Beta)

      Heute vor genau einem Jahr begann die Testphase des neuen Forums, damals noch unter shabadadu.org und ich habe wie im Nachbarthread angekündigt nun die Beta-Version des neuen Designs öffentlich gemacht (aktuell ohne Banner & Maskottchen). Dieser Thread ist für Feedback da.

      Aktuell ist die maximale Inhaltsbreite auf 1150 Pixel beschränkt. Darüber lässt sich natürlich reden, aber Hauptgrund dafür ist, die Leserlichkeit für breite Bildschirme zu erhöhen, ohne jedoch zu viel Leerraum zu haben. Zeitungen bei der Schriftgröße ohne Textblöcke und mit voller Breite will auch niemand lesen. Man verrutscht nur häufiger in den Zeilen.

      Anregungen:
      • zu viel rot?
      • Links ohne Verweiszeichen noch gut erkennbar? Testlink
      • Irgendwas nicht gut erkennbar?
      • Sonstige Fehler?


      Das Design könnt ihr am unteren Ende der Seite auswählen unter „Nigatsu: Standard (Beta)“ oder in den Einstellungen.
    • Hab nur mal kurz reingeguckt. Ich hab jetzt endlich seit etwa einem Jahr nen breiten Monitor - und nicht mehr meinen alten 17 Zoll CRT. Finde die Breite sollte ruhig ausgenutzt werden und sich anpassen und auch so breit wie möglich werden. Hab keine Probleme mit dem Lesen und sitz jetzt auch nicht direkt vorm Monitor mit dem Kopf. Da sieht es "gequetscht" - wenn es weniger breit ist dafür aber mehr Zeilen - unangenehmer aus.

      Positiv ist oben die Leiste, die mitscrollt. (Bzw. das Menü das erst zur mitscrollenden Leiste wird wenn man runterscrollt so dass es normalerweise nicht mehr im Blick wäre.)
      An die Farbe werd ich mich erst noch gewöhnen müssen. Werde aber - wenns nicht mehr Beta ist - denke ich schon dorthin wechseln. Gerade das mit der Leiste die mitscrollt ist doch positiv.
    • Solange das Design Blue Temptation bleibt, kanns mir eigentlich egal sein, aber für mich ist das Beta-Design nichts. Zu schmal - das mit den Zeilen verrutschen ist mir noch nie passiert und bei meinem riesen Bildschirm hab ich hier ne Zeilenbreite von über einem Meter. Dann zu viel rot. Eine Farbe die aggressiv macht. Und der ganze Text ist in meinem Browser viel zu gedrungen. Wohl auch weil die Breite nicht ausgenutzt wird und sich so alles in die Mitte quetscht. Ich hab bei meiner Bildschirmgröße gefühlt nen halben Meter tote Fläche.

      Aber wie gesagt, solange Blue Temptation bleibt ists mir eigentlich Wurst.
    • Für mich ist das Beta Design auch nichts, mag rot als Design nicht wirklich, finde auch das die Farbe rot sehr unruhig macht. Außerdem habe ich auch sehr viel Leerfläche, da ich auch einen relativ großen Bildschirm habe.

      Aber mir ist es auch egal, solange man das Blue Temptation noch benutzten kann. :)
    • Bei der Leerfläche rechts und links muss ich mich anschließen. Es wirkt zwar für mich nicht gequetscht, aber wenn man den Platz hat, dann kann man diesen ja auch ruhig ausnutzen. Ansonsten gefällt mir die blaue Farbe auch besser. Blau finde ich in dieser Hinsicht angenehmer, da ich die Farbe rot eher mit einer Gefahr assoziiere.
    • Mit dem Rot habe ich keine Probleme, obwohl mir Blau schon mehr zusagt, da es schlichter und weniger aufdringlich wirkt. An das Rot kann ich mich aber sicher gewöhnen. Als störend empfinde ich es nicht. Die Mischung aus Grau und Rot sagt mir schon zu. Jedoch sind die kompletten Rotflächen auf der Startseite und dem Profil zu aufdringlich.
      Den anderen stimme ich zu, dass zu wenig Breite genutzt wird und der Inhalt sehr gequetscht aussieht. Mit der derzeitigen Breite hatte ich bisher keine Probleme. Es gibt ja auch nicht nur große Bildschirme. Auf meinem recht kleinen Laptop ist das sehr unangenehm. Gequetscht finde ich schlimmer, als ab und zu in der Zeile zu verrutschen (was mir bei größeren Bildschirmen noch nicht passiert ist nebenbei).
      Die fixierte Navigation finde ich sehr praktisch.

      Wird bei den Beiträgen nach einem Absatz automatisch eine Leerzeile hinzugefügt?
    • das viele Rot in kombination mit der weißen Schrift macht die Lesbarkeit schlechter.
      Es ist anstrengender für Augen. Hintergrundfrage kann man aber gerne ändern.
      Farbe einfach blasser machen (Transparenz oder Deckkraft ändern) und mit ner dunklen Schritfarbe kombinieren.
    • Viele Leute hier müssen wohl Monsterbildschirme haben. Auf meinem Laptop wirkt nichts gedrungen oder gequetscht

      Verbesserungen/Kritik (ohne zu wissen, wie einfach sich die Sachen jeweils ändern lassen):
      • Es ist in der Tat etwas zu viel Rot. Bis auf die einzelnen Forenüberschriften würde ich vermeiden, die Farbe großflächig einzusetzen und sie stattdessen auf Akzente begrenzen (wie beim - ich sag's immer wieder, aber es ist nun mal das beste Beispiel ^_^" - Slag-Design). Alternativ blassere/hellere Varianten verwenden, für die Seitennavigation z.B. in etwa die aktuelle Subforen-Hintergrundfarbe.
      • Die mitscrollende Navigation ist ganz nice. Aber wenn man sie schon hat, könnte man dort vllt noch ein bisschen mehr unterbringen, einen Button für das eigene Profil + kleiner Avatar-Thumbnail zum Beispiel.
      • Bei der Leiste mit "Ungelesene Beiträge - Abonnierte Themen - usw." würde ich den Extra-Rahmen um die jeweiligen Kategorien und Symbole weglassen (wie bei Blue Temptation). So sieht es einfach gequetscht aus.
      • Bei Zitaten - evtl. nur bei solchen, die nur eine Zeile lang sind? - hängen die Gänsefüßchen so halb aus dem Rahmen raus, zumindest bei mir (Bild)
      • In den Themen an sich gibt es auch zu viele (klar mit Rot umrissene) Rahmen, find ich (sh. Bild oben). Auch da würde ich mich an Blue Temptation/Slag orientieren und die einzelnen Posts "luftiger" darstellen.
      • Wie man in Konas Bild sehen kann, ist der Text auf manchen Seiten (Über mich-Seite im Profil, Post-Vorschau) unangenehm nah am Rand des Rahmens, der ihn umschließt.
      • Das kleine Fenster mit dem eigenen Avatar in der oberen rechten Ecke hängt mMn noch ziemlich verloren in der Gegend rum bzw. erschließt sich mir nicht wirklich, wieso man für die Funktionen, auf die man dort zugreifen kann, eine extra Box braucht. Beitragszahl ist nicht so wichtig und Benachrichtigungen, Nachrichten und Freunde könnte man auch in eine der Leisten packen. Dann hätte man auch mehr Platz für ein breiteres Banner.
      手書きがMISSION
      熱いわTENSION
      印刷じゃつまらない
    • Harima schrieb:

      man kommt schlecht an den Pfeil ran neben dem Namen
      Du musst gar nicht an den Pfeil rankommen. Es reicht, wenn der Zeiger über den Namen ist. Der Pfeil weist nur auf ein Dropdown-Menü hin.

      moyashi schrieb:

      Aber wenn man sie schon hat, könnte man dort vllt noch ein bisschen mehr unterbringen, einen Button für das eigene Profil + kleiner Avatar-Thumbnail zum Beispiel
      Ich werd hier mal sehen, was ich tun kann.

      moyashi schrieb:

      Bei Zitaten - evtl. nur bei solchen, die nur eine Zeile lang sind? - hängen die Gänsefüßchen so halb aus dem Rahmen raus, zumindest bei mir
      Bei mir auch. War etwas, das ich schon längst fixen wollte, aber hab's vorgestern vergessen.

      Konakona schrieb:

      Nope, das hier meine ich
      Alles klar!

      moyashi schrieb:

      Das kleine Fenster mit dem eigenen Avatar in der oberen rechten Ecke hängt mMn noch ziemlich verloren in der Gegend rum bzw. erschließt sich mir nicht wirklich, wieso man für die Funktionen, auf die man dort zugreifen kann, eine extra Box braucht. Beitragszahl ist nicht so wichtig und Benachrichtigungen, Nachrichten und Freunde könnte man auch in eine der Leisten packen
      Benachrichtigungen etc. sollten auf jeden Fall direkt sichtbar sein. Wäre mir unschlüssig darüber, wo es stattdessen Platz finden könnte. Avatar kleiner und Zeile mit den Beiträge kann ich aber gerne wegmachen, wobei die Box dann zu klein ist, um ihren eigenen Platz rechtfertigen zu können …

      Zura schrieb:

      Wird bei den Beiträgen nach einem Absatz automatisch eine Leerzeile hinzugefügt?
      Nicht dass ich wüsste, es sei denn der BBCode-Editor spackt wieder rum. Was machst du denn genau, dass das passiert?


      Allgemein: Ich werd' mal was mit weniger rot machen.
      Breite: Selbst wenn ihr nicht verrutscht, achtet mal auf eure Lesegeschwindigkeit. Das Auge nimmt deutlich schneller den Text im Voraus wahr und man liest flüssiger und schneller. Ich weiß nicht, ob ich die Maximalbreite noch erhöhen würde, ansonsten mache ich eine Umfrage und werde danach einfach zwei Varianten anbieten müssen (einmal mit der Meterbreite und einmal ohne).
    • Die zweite Variante gefällt mir persönlich besser. Könnte man das Ganze auch auf die rechte Seite der Mitscroll-Leiste packen (oder auf die linke neben "Forum" und Dashboard und Mitglieder da rausnehmen)? Damit man - im Sinne von TaZ' Kommentar - ein bisschen mehr Kram da hat, der sich anzuklicken lohnt.
      手書きがMISSION
      熱いわTENSION
      印刷じゃつまらない
    • moyashi schrieb:

      Viele Leute hier müssen wohl Monsterbildschirme haben. Auf meinem Laptop wirkt nichts gedrungen oder gequetscht
      Hier ein Ausschnitt, wie es bei mir aussieht:
      Blue Temptation: i.imgur.com/zKczHpF.png
      vs Beta: i.imgur.com/JeJIO6I.png

      Beim alten Design sind ~10% nicht genutze Fläche (insgesammt ca 207 px Rand bei 1920×1080). Beim Beta Design ganze 39% (ca. 755px von 1920px). Das ist schon recht viel und ist mein größter Kritikpunkt.

      Die Farbe finde ich auch etwas zu viel rot.
    • Hm, im direkten Vergleich fällt das tatsächlich auf. Bei mir ist der Beta-Style auch insgesamt enger, aber nicht so krass wie bei dir (und scheinbar vielen anderen), sodass es mir zuerst gar nicht so aufgefallen ist.

      Hier noch eine Idee, wie die Mitscrollleiste aussehen könnte:

      Spoiler anzeigen

      bzw. Dashboard und Mitglieder ganz woanders hin oder einfach weg
      手書きがMISSION
      熱いわTENSION
      印刷じゃつまらない
    • Die Farben des Designs finde ich ok. Wie andere auch, habe ich rechts und links aber massig graue Fläche. Außerden finde ich den roten Bereich wo die neuen Posts angezeigt werden nicht optimal. Der Kontrast zwischen Schrift und Hintergrund ist zwar außreichend, allerdings ist es für das Auge ziemlich anstregend. Ich wäre bei sowas immer vorsichtig.
    Lädt...