Angepinnt Eindrücke der Sommersaison 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gehen wir mal einiges durch.

      FLCL
      Hauptsächlich werde ich hier wegen der Aufmachung hineinschauen und sehen, ob es mit dem Original in der Hinsicht mithalten kann.

      Backstreet Girls
      Backstreet's back, alright! Eigentlich würde ich schon alleine aufgrund des Namens den Titel mal genauer unter die Lupe nehmen, aber die Prämisse klingt auch ohne den Titel sehr vielversprechend. Hoffentlich wird es so lustig wie es klingt!

      Chio-chan no Tsuugakuro
      Ich hab mal in den Manga reingesehen. Ist ok.

      Gintama
      Muss hier noch einige Folgen nachholen, aber sonst bin ich dabei!

      Happy Sugar Life
      Ich hab verpasst, dass das nen Anime bekommt. Oha. Wollte in den Titel mal reinlesen, aber erwarte eigentlich nur wieder den Bodensatz von Yuri, wie bei Citrus und NTR. Yandere sind auch nicht so mein Fall. Verpflichtet reinzuschauen fühle ich mich dennoch.

      Mirai no Mirai (Film)
      Hosoda.
    • Backstreet Girl - Lol was muss man rauchen um sich so eine Story auszudenken? Das hört sich so scheiße an, dass es mich schon ziemlich neugierig macht. Werde ich wohl reinschauen

      Gintama - Ist immer ein Muss.

      Chuukan Kanriroku Tonegawa - Ein Kaiji Spinn off von Madhouse? Na klar, immer doch.


      Senjuushi - Könnte interessant aber auch völlig scheiße werden.

      Shingeki no Kyojin S3 - Ab hier dürfte es wieder interessanter werden

      Sirius the Jaeger - Ein Werewolf der mit Menschen zusammen Vampire jagt. Klingt nach Spaß, hier könnte was richtig gutes versteckt sein. Zudem isses ein Originalwerk, wodurch es vielleicht ein schönes abgeschlossenes Ende geben könnte.

      Isekai Maou Schießmichtot - Der obligatorische Isekai Anime der Season, leichte Kost für Zwischendurch, hört sich von der Beschreibung her so an wie all die anderen 100 Isekai Anime dieser Art, Overpowerter MC mit ein paar Chicks an der Seite wandert durch die Welt, haut böse Buben um und sammelt vermutlich noch mehr Chicks. Aber ich steh auf OP-MCs, von daher, I'll give it a go.


      Island - Hört sich recht interessant an. Kann man reinschauen um zu gucken in welche Richtung es gehen wird.

      Harukana Receive - Ne Runde Beachvolleyball mit ein paar netten Mädels anzuschauen kann nie schaden. Wenn die Story dazu noch recht anständig ist, kann man es sich bestimmt angucken.

      Phantom in the Twillight - Wird kurz reingeguckt, aber hört sich leider recht episodisch an.

      Yuragi-Sou No Yuuna San - Wird vermutlich völliger Mist, aber manchmal gibts bei solchen Ecchi-Harem Komödien auch ein paar Perlen, siehe Konosuba. Daher wird hier auch mal reingeschnuppert.

      Adler fliegen vielleicht hoch, aber Wiesel werden nicht in Düsentriebwerke eingesogen!
    • Ziemlich früh diesmal?

      Na ja, wenn's dabei bleibt, wird das ein sehr ruhiger Sommer: Ich sehe außer der Season 3 von Overlord nichts was mich wirklich auf Anhieb interessiert.

      In "How Not to Summon a Demon Lord" werd ich vielleicht reinschauen, wenn ich mir vorher die LN-Vorlage hole - rein um Unterschiede zu vergleichen.

      Ansonsten die Restanten BnHA3 und Steins Gate Zero...

      Na ja, vielleicht kommt ja noch was zu der Liste dazu.
      Sore wa himitsu desu.
    • Ja, schon ziemlich früh, die Liste. Werde wie gewohnt 1-2 Wochen vorher nen genauen Plan machen.
      Auffällig war ja schon, dass der Winter extreeeeem schwach war (schwächste Saison die ich bisher glaub erlebte) und dagegen der Frühling aktuell krass stark.
      Mal sehn wie viel vom Frühling dann noch weiterläuft im Sommer.

      Zumindest mit Fortsetzungen/Spinoffs legt der Sommer auch mal sicheres Material nach. Shingeki no Kyojin guck ich natürlich rein - dürfte der interessantre Arc mit kommen dann. Banana Fish von MAPPA (und noitaminA glaub) - das ist auch Pflicht. Der mit dem Tonegawa (Kaiji-Spinoff) auch. Also schon mal 3 Pflicht-Anime.

      Dieses Angelmois auch mal reingucken. Sieht nach Samurai aus.

      Ansonsten dürfte sich die Liste noch anpassen bis die Saison startet und auch mehr auf den Datenbanken in den Plänen konkreter sein was Startdaten betrifft und noch Kram dazukommen dadurch den es auszusieben gilt in ner Vorauswahl.

      Sachen die weiterlaufen wohl auf den ersten Blick keine. Gucke ja kein BnhA. Die 2 andern sowieso nich. Und Steins;Gate mal gucken wie ich mit dem aufholen des alten Krams nachkomme und in die neue Staffel einsteige währen die noch läuft.
    • Das ging aber schnell. Der Frühling hat noch nicht einmal richtig angefangen und schon gibt es eine Vorschau für den Sommer. Das wird ohne Zweifel eine sehr überschaubare Saison. Mit einer Hand ist man da gut bedient.
    • Ja, ist wirklich sehr früh da.
      Ein paar Titel springen mir sofort ins Auge...logischerweise FLCL 2. Aber auch Tonegawa ist ein Must-See für mich, da ich Kaiji für einen absoluten Toptitel halte und ein SpinOff von Madhouse geht voll zawa zawa zawa klar! Hanebada muss auch sein, Badminton fehlt noch in der langen Liste der Sportarten.
      Attack on Titan geht auch weiter, von daher auch hier ein weiterer Titel. Dazu noch Banana Fish von Mappa und for the lulz back street boys äh girls.
    • Gibts irgendeinen Meme-Anime diese Season, von dem man im vornherein schon weiss dass er ein Trainwreck wird? Hatte mal wieder Lust auf sowas wie Mayoiga.

      FLCL wird natuerlich geschaut, aber icb bin sehr skeptisch. Allein schon das Hauptcharakter-Design…
      手書きがMISSION
      熱いわTENSION
      印刷じゃつまらない
    • Shoujo Kageki Revue Starlight: Originalwerk von Tomohiro Furukawa, Ikuharas Schüler. Das Musical Setting und all-girls cast verspricht viel gay stuff.

      Planet With: Ein weiteres Originalwerk, diesmal vom Mangaka von Hoshi no Samidare. Ich freu mich schon auf die Reaktionen, wenn wieder mal die Tropen des Shounen Genres auf den Kopf gestellt werden. Ich hatte letztens noch Spirit Circle gelesen, echt harter Stoff man.

      Grand Blue: Gintama/Nichibros Style Comedy, legit funny. Das Uni-Setting ist erfrischend, gerade auch weil sich die Figuren wie Studenten verhalten.

      Zoids Wild: Zoids und Zoids Genesis sind Serien aus der Kategorie "shows only Meijin watched", haben mir seinerzeit ziemlich viel Spaß gemacht. Mit OLM als Studio wird es zudem auch mal sehenswerte CG Robots geben, ihr CGI Team ist top notch (s. Danball Senki).
    • Meijin schrieb:

      Originalwerk von Tomohiro Furukawa, Ikuharas Schüler. Das Musical Setting und all-girls cast verspricht viel gay stuff
      Ich weiß nicht, wie ich das übersehen konnte. Wahrscheinlich, weil ich mittlerweile so lazy geworden und mich nicht ausreichend informiere über die Saison, bis sie nicht gestartet ist. xD

      Grand Blue könnte ich auch mal reinsehen. Gintama/Nichibros sind beste.
    • Puh, das ist doch mal ne richtig schlechte Season, noch viel schlechter als die davor, bis auf Overlord III ist da nun bis jetzt nichts dabei was nun auch nur ansatzweise Interessant ist, wahrscheinlich werde ich dann mal in ein paar aus Langeweile reingucken aber das passiert mittlerweile so gut wie nicht mehr.
      Hoffentlich kommt da noc hein ordentlicher Mecha zu oder ne ordentliche Space Opera, davon gibt's mittlerweile eindeutig zu wenig.





    • ...




      Super geil, dass Kaiji einen weiteren Anime bekommt, wenn auch nur Spinoff. Tonegawa war ohnehin der interessanteste Gegenspieler. This is gonna be gud. Gintama ist immer nice, auch wenn die letzte Arc bis jetzt nicht ganz so genial wie die vorherigen ist.

      Overlord S3 ist auch nett, wobei mich da die zweite Season schon etwas enttäuscht hat. Zu viel Fokus auf den langweiligen Nebencharas, zu wenig Fokus auf den Nazarick-Leuten. Hoffentlich ändert sich das.

      SnK guck ich natürlich auch. Top 10 Anime Betrayals geht weiter.

      The wind is howling.
    • Ich werde mir anschauen......

      - Island
      - Kyoto Teramachi Sanjou no Holmes
      - Shichisei no Subaru
      - Isekai Maou to Shoukan Shoujo no Dorei Majutsu

      "Ich tue nichts, was ich nicht tun muss. ... Was ich tun muss, tue ich schnell."
    • Bin noch mal den Kalender - auf AniDB - durch. So viel scheint mir wirklich nich dabei. Aber dafür wie schon erwähnt der Kaiji-Spinoff mit Tonegawa, Shingeki no Kyojin (interessanterer Arc steht an) und Banana Fish (MAPPA! und sieht auch gut aus und klingt gut) als Pflicht. Angelmois geht es wohl um Mongolen-Invasion in Japan und basiert auf Shounen-Manga ... kann man auch gucken.

      Nicht erwähnt hatte ich in meinem vorigen Post glaub Sirius the Jaeger und Satsuriku no Tenshi. Da guck ich mal rein. Ansonsten nich sooo viel ... dank kleiner Liste probier ich aber vielleicht von einigen mal die Episodne 1 aus.

      Ist glaub wieder so ein Isekai der total 08/15 sein könnte. Und einer an Schule mit Otaku-Kerl (und Mädl was besser in Games ist als er) - aber da gefällt mir das Chardesign nicht so. Sind immer solche die gefallen können ... aber auch sich extrem schnell abnutzen können. Ausnahmen gibts halt aber auch immer mal wieder. (D-Frag in Schul/Club-Setting damals war geil.)

      Eventuell mach ich auch den ein oder andern Thread auf wieder - falls ich irgendwas gucke und sonst keiner nen Thread macht.
      Da Sommer ist und heiß - und mir selbst Anime gucken teils zu anstrengend - werd ich mich aber eher zurückhalten und stärker aussortiern bei dem was ich gucke, denk ich.
    • Wow, so wenig Anime die mich interessieren hatte ich noch nie, nur 4 Stück die gucken wollen würde, davon einer nicht mal sicher.

      Happy Sugar Live
      Island
      Satsuriko no Tenshi
      Shichisei no Subaru wahrscheinlich

      Persona 5 läuft noch weiter, wusste ich garnicht.
    • Na ja, die aktuelle Saison ist fast rum, und bei Persona ist noch nicht mal das Team komplett, geschweige denn die Hauptstory angelaufen. Wäre schon blöd gewesen, wenn sie nur die Hälfte umgesetzt hätten...

      Gibt es eignetlich inzwischen eine aktuellere Liste?
      Auf der hier fehlt wohl noch einiges, oder?

      Wenn nicht auch nicht schlimm, dann wird's eine extrem ruhige Sommersaison.
      Sore wa himitsu desu.
    • Bergsteiger-Lolis (1)

      Schade, dass die Episoden weiterhin so kurz bleiben, einen vollwertigen Anime werden wir wohl nie genießen dürfen. :(:
      Mit der Nachtwanderung gab es jedenfalls einen schönen Wiedereinstieg zu sehen, und beim Panoramablick über Tokio wurde ich dann an die zeltenden Mädchen erinnert.
    Lädt...