Tensei Shitara Slime Datta Ken (Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AZ war ein Cliffhanger der nur Lügen erzählt hat, um sicherzustellen, dass auch ja jeder wiederkommt. Für mich ist das ein Anzeichen, dass man sich unsicher war, ob die Story gut ankommt und deshalb auf billige Tricks zurückgegriffen hat.

      Slime hat einen Charakter, der in der nächsten Staffel vorkommen wird, etwas früher vorgestellt. Das ist für mich ein Anzeichen, dass man sich schon lange sicher war, dass es eine zweite Staffel geben wird.

      Man könnte sagen es ist das genaue Gegenteil von dem was AZ gemacht hat - auf jeden Fall ein himmelweiter Unterschied.
      Sore wa himitsu desu.
    • Mirage_GSM schrieb:

      Wieso eine Lüge? Der Chara kommt doch in der nächsten Staffel vor. Was ist daran gelogen?

      Die Story aus dieser Folge wird ja wohl auch in der Vorlage als Flashback erzählt; die Hauptstory ist also unverändert.
      Ich rede ja auch nicht von Hinata, sondern von dem was noch passieren hätte müssen. Die Lüge bezog ich auf die Art des Cliffhängers. Was den Inhalt der Episode betrifft, so bezweifle ich das. Das hier ist ja ein Original vom Autor selbst. Dementsprechend ist es natürlich kanon, allerdings wir man sie weder in der Novel noch im Manga finden.
    • Wieso? Die LN hat vorher auch schon Flashbacks enthalten. Würde mich nicht wundern, wenn die Episode in der LN vorkommt.
      Und wieso Hinata? Ich hatte von Diabolos geredet.
      Und was an der "Art des Cliffhangers" eine Lüge sein soll, verstehe ich immer noch nicht...
      Sore wa himitsu desu.
    • Mirage_GSM schrieb:

      Wieso? Die LN hat vorher auch schon Flashbacks enthalten. Würde mich nicht wundern, wenn die Episode in der LN vorkommt.
      Und wieso Hinata? Ich hatte von Diabolos geredet.
      Und was an der "Art des Cliffhangers" eine Lüge sein soll, verstehe ich immer noch nicht...
      Wird sie eher nicht. Wie gesagt ist ein Anime Original des Autors. Von Diablo habe ich nie gesprochen. Der Husbando muss ja erst mal beschworen werden. Abgesehen von dem Original war es ja mehr oder weniger ein Tease für das noch kommen soll. Irgendwie haben wir da die ganze Zeit aneinander vorbei geredet. Der Punkt denn ich von Anfang angebracht habe ist ja ein ganz anderer. Ich denke mal wir können uns einig sein, das es von vornherein klar war das nach dieser Staffel noch mehr kommen sollte. Nun korrigiere mich wenn nötig aber meines Wissens
      Spoiler anzeigen
      hätte Hinata Rimuru noch angreifen müssen, und aufgrund der Tatsache das er Probleme mit ihrer Fähigkeit hat "töten" sollen.
      Im Anime ist das allerdings nicht passiert. Zusammen mit dem OP macht es das noch fragwürdiger. Versteht du nun meinen Vergleich zu AZ bezüglich des Cliffhänger.
      Spoiler anzeigen
      Es geht ja nur darum mit dem Anschein die Staffel zu beenden, dass er Protagonist tot sein könnte, wobei das bei Slime weniger effektiv ist, da es nur bei Anime Onlys funktioniert.
      Wenn man keine Fortsetzung angekündigt hätte, oder erst in Zukunft (in ein paar Jahren bspw.) hätte es auch einen Unterschied gemacht, so wie es aber hier ist halte ich es für sinnlos da es noch die Nutzlosigkeit des Recaps unterstreicht. Wenn man unbedingt einen gewollt hätte, dann hätte man diesen auch in Veldoras Tagebuch mit einbinden können, zumal in der letzten Episode mehr Sinn macht.
    • Spoiler anzeigen
      Ja, Hinata hat Rimuru am Ende von Band 4 noch angegriffen, aber der Band endet mitten im Kampf - daher Cliffhanger. Wie der Kampf ausgeht weiß ich selbst noch nicht. Badn 5 kommt erst im April raus.

      Insofern hat der Anime also nichts geändert sondern nur den Cut kurz vor dem Ende von Band 4 gesetzt.
      Sore wa himitsu desu.
    • Tja, da hat man es ja. Warum also etwas ändern. Ohne die Streckung hätte man das auch noch inkludieren können. Die Gründe dafür habe ich ja schon oft genug durchgekaut. Egal wie man es jetzt machen will, es wird auf jeden Fall unlogischer.
    • Ich weiß wie gesagt nicht, wie lange der Kampf danach dauert, aber ich gehe davon aus, dass er nur der Beginn eines neuen Storyarcs ist. Insofern passt der Cut an der Stelle wahrscheinlich einfach besser.
      Was mich mehr stört ist dass man die Kapitel mit Rimurus Aufnahme in die Abenteurergilde, der Reise in die Hauptstadt und mit dem Golem so stark gekürzt bzw ganz weggelassen hat...
      Sore wa himitsu desu.
    • Ohne jetzt den genaueren Inhalt zu kennen stimme ich beim Golem definitiv zu. Was die anderen Sachen betrifft, so wäre meine Vermutung das man es weggelassen weil es keine Inhalte der ursprünglichen Quelle sind.
      Das allerdings würde wieder die Frage nach sich ziehen von wo man adaptiert: Light Novel, Manga oder Web Novel. Irgendwie wird es immer so gedreht wie man es braucht.
    • Äh, natürlich sind es Inhalte der ursprünglichen Quelle. Darum ging es mit doch gerade, dass einige Kapitel aus der LN fehlten oder stark gekürzt waren.
      Zum Inhalt des Mangas kann ich nichts sagen, aber der ist definitiv nicht die ursprüngliche Quelle.
      Und die Web Novel ist zwar ursprünglicher, aber in der Regel sind Änderungen zur WebNovel eher grundsätzlicherer Art, das heißt diese Änderungen gab es aus einem bestimmten Grund (schlechter Schreibstil, Verlagswünsche etc.) - jedenfalls keine Gründe, die dem Format geschuldet sind. Dass man solche Änderungen bei der Animeumsetzung wieder Rückgängig macht halte ich für so gut wie ausgeschlossen.
      Sore wa himitsu desu.
    • Folge 25 oder halt 24,5 (Finale)

      Scheint so als ob mir der Anime noch mehr Gründe geben will mich über diesen dämlichen Recap in Episode 23 aufzuregen. Viel mehr kann man dazu aber auch nicht mehr sagen. Vollkommen unnötig, alles weitere dazu habe ich ja schon vorher erwähnt. Die Idee hierhinter ist ja eine Nette. Keine Ahnung wie das im Manga geregelt ist, aber ich schätze mal das es ähnlich aussehen wird. Außerdem erklärt das vermutlich auch warum es diese Anime-Original Szene zwischen Veldora und Ifrit überhaupt gab. Ein Hinleiten hierzu also. Falls man einen ordentlichen Zusammenschnitt von allem braucht ist es perfekt. Auch Veldora scheint seinen Spaß gehabt zu haben.

      Fazit: 8-Bit hat hier wirklich gute Arbeit geleistet. Sah schön aus, zudem mag ich die Charaktere und den Humor. Wenn mir jedoch etwas nicht gefallen hat, so seltsam das jetzt auch klingen mag, dann war es das Tempo der ersten beiden Arcs. Normalerweise sollte man sowas nicht beklagen, da es meistens ja eher das gegenteilige Problem ist, hier jedoch hätte es der Geschichte mit Sicherheit nicht geschadet dort etwas einzusparen und den Rest ein wenig zu verlagern. Der 3 Arc. oder besser noch der 4. hätten sich kein Problem mit einer Episode mehr gehabt. Ein anderer Punkt für mich persönlich wäre dann noch das Ende von Ep.23. Wenn man weiß das es definitiv eine Fortsetzung geben wird, dann kann man wirklich mehr daraus machen. Man muss sich nicht einmal von den Grenzen einen Bandes behindern lassen. Nichtsdestotrotz kann die 2. Staffel kommen.
    • Okay, und zum Abschluss noch eine Folge mit Recap/Filler. Hatte ich fast befürchtet.
      Problem ist, dass lauf LN alles was sich in Rimuru's "Magen" befindet in Stasis ist... Wird aber am Ende keinen großen Unterschied machen.
      Sore wa himitsu desu.
    • Folge 25 Ende


      Okay diese Recap Folgen am Ende einer Staffel werde ich nie verstehen, am Anfang der nächsten Staffel würde sie viel mehr Sinn ergeben, gerade weil Staffel 2 erst nächstes Jahr kommt.

      Gut, zusammenfassend bin ich aber mit der ersten Staffel sehr zufrieden, als nicht LN Kenner weiß ich auch nicht was weggelassen worden ist oder was als nächstes kommt, aber wenn ich mir die 23 Folgen so angucke, habe ich doch viel Gutes gesehen.

      Die erste Hälfte gefiel mir aber deutlich besser, als es noch darum ging die Stadt aufzubauen und als die Dämonenlords noch keine so große Rolle spielten.
      Milim ist jetzt nicht so mein Fall und ich hoffe das sie nicht mehr so oft vorkommt, da ich aber denke das sich die nächste Staffel mehr um die Dämonenlords drehen wird, wird sich meine Hoffnung wohl nicht bestätigen.

      Hier gebe ich erstmal 4 Sterne und freue mich in einem Jahr auf die nächste Staffel.
    • Finale

      Die hohe Qualität der ersten Hälfte konnte leider nicht aufrechterhalten werden, wobei der Geschichte besonders durch grausige Kürzungen und dem Pädo-Köder Milim ein zu herber Schlag verpasst wurde. Während des Schul-Arcs ging es zwar wieder bergauf, wirklich fesseln konnte der Anime aber nimmer. Seine große Stärke lag eben doch bei den abgedrehten Kämpfen und dem Aufbau einer Nation, was ich beides zuletzt schmerzlich vermisste. Zum Abschluss gefielen mir dagegen noch die Filler richtig gut, den obwohl sie eine größere Rolle spielte, kam Shizue bislang doch zu kurz. Damit endet der Anime für mich dann auch. Einige Fans hatten davor gewarnt das es nun richtig kantig und verworren weitergeht, es wird also besser sein rechtzeitig einen Schlussstrich zu ziehen, bevor man sich bloß noch durchquält.


      Erste Hälfte: 8
      Zweite Hälfte: 6
      Gesamt: 7
    Lädt...