[2012] JoJo no Kimyou na Bouken [PAS]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [2012] JoJo no Kimyou na Bouken [PAS]

      Ein weiterer Rewatch dieses Mal Jojo.

      Was soll man groß sagen. Es gibt nix vergleichbares im Animeuniversum obwohl die Mangaserie über 25 Jahre auf dem Buckel hat.
      Es gibt niemand in unseren Kreisen der noch nicht mit Jojo Memes konfrontiert wurde.

      Kurzer Storyzusammenfassung.
      In jedem Part wird neues Mitglied der Jojofamilie vorgestellt, das heißt wir reisen durch mehrere Zeitepochen welche auch zusammenhängen. Dadurch bleibt die Serie so abwechslungsreich.
      Wir haben in jedem Part einen größstenteils neuen Cast, ein neues Setting einen neuen Endboss etc.
      Man bekommt in Jojo alles. Vampire, Nazis, Pharaonen, Weltkrieg, Titanic, Horror, Comedy, Lovestories, Glückspiel und Stands, Muskelberge, Stands und Stands. Auffällig ist auch der starke westliche Einfluss besonders bei den EDs, Namen der Charakteren, unzählige Anspielungen auf Filme und die Popkultur aus der Zeit. Mir gefallen bei Jojo nahezu alle OPs und EDs. Die OPs sind im Regelfall japanisch und die EDs in english.
      Es gibt auch keinen Anime welcher so häufig parodiert wird.

      Das Charakterdesign ist stark maskulin. Liegt vermutlich daran das die Serie aus den 80ern kommt und das eher die Norm war (Fist of the Northstar etc.)

      So genug gelabert los gehts.



      kleiner Überblick von Gigguk

    • Hab heute mal angefangen und die ersten zwei Episoden geschaut. Episch wie immer. Hatte nichtmal Zeit Screenshots zu machen, so nervenaufreibend war der Rewatch. Es ist tröstend Meisterwerke rewatchen zu können, wenn man ne Weile nur shit-anime gesehen hat.
    • ich schau mir morgen auch mal 2-3 Episoden an. Es ist halt wirklich schwer was vergleichbares zu finden. Zu Meisterwerken. Aus dem letzten Jahr würde ich 3-gatsu no Lion am ehesten als Meisterwerk bezeichnen.
    • Hab heute mir Folge 1-3 am Stück reingezogen. Ist immer ein gutes Zeichen, wenn man was am Stück ankucken kann. Ich hatte Dios Kindheit insbesondere mit seinem Vater nicht mehr so in Erinnerung. Das ändert aber nichts an der Tatsache, das er ein hinterlistiger, verlogener Bastard ist. Ist interessant wie sehr sich Staffel 1 und 5 unterscheiden. Fühlt sich ne komplett anderes an. Ist auch auffällig wie viel CGI damals schon eingesetzt wurde.

      In den alten Staffeln sind die Charaktere noch wirkliche Muskelberge.
      Das OP ist klasse. Das ED gefällt mir passt aber irgendwie nicht so zum Setting.

      @TaZ zu Hamon, das stimmt sollte aber demnächst auch noch kommen.^^
    • Hab heute wieder zwei Folgen geschaut, aber dunno ob ich dieses langsame Tempo am WE durchstehe. Letztes mal hatte ich die erste Staffel an zwei Tagen oder so durch und ich habe Part 2 als noch besser in Erinnerung,...

      Der eine Gegner, der seine Haare zum Angreifen benutzt, hat mich an Part3-Jojo's Stand erinnert, ansonsten gibts überraschend wenig zu sagen. Find das ganze Szenario von wegen ein paar Männer ziehen aus in ein altes Schloss um nen Vampir zu töten kuhl.
    • Hab mich stark zurückgehalten mit alles auf einmal sehen, bin jetzt aber doch schon bei Ep24 angelangt ^^;
      Ist beim zweiten Mal und sechs Jahre später nicht mehr ganz so genial, wie beim ersten Mal, macht aber immer noch Spaß. Denke danach mach ich mit den beiden OVAs aus den 90ern weiter, aber nicht direkt.
    • @TaZ also ich bin jetzt bei Episode 9. Aber dein Tempo ist deutlich höher. :D:

      irgendwelche Szene welche die besonders gefallen haben?
      Will Zeppeli war ein cooler Typ, schade das der so früh gestorben ist.

      Schön ist auch wie einfach man Dio hassen kann. Es ist einfach befriedigend wenn wer richtig das Maul vollbekommt.
    • By ze way, screw it, ich schau einfach die 2014er Serie heute weiter und die OVA auch noch. Weil Jojo.

      Gabs eigentlich je ne plausible Erklärung dafür, wie Erina in Dios Box das Schiffsunglück überlebt hat und dann samt Box auf dem Meer trieb und schließlich gerettet wurde und aber auch Dio in der selben Box am Grund des Meeres X Jahre warten musste, bis er rausgefischt wurde? Magic box? Einmal schwimmt sie oben, einmal nicht.

    • @TaZ zur Magic Box. Wenn ich das noch richtig weiß hat die Box ein Geheimfach. Oben war Erina drin und Dio war unten drin. Als Erina dann gerettet wurde hat man die Box samt Dio versenkt.

      Ich brauch noch etwas für die Staffel 1 ich kuck aber weiter^^.
    • Plotholes?! So wie die ganze Motivation für Part 3 ist, dass Jojos Mutter ihren Stand nicht kontrollieren kann und sie deshalb Dio besiegen müssen, aber unterwegs ein Baby treffen, was seinen Stand problemlos kontrollieren kann?
    Lädt...