Gemeinsam Videospiele?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gemeinsam Videospiele?

      Ich erinnere mich dunkel, dass sowas auf aP gemacht wurde und ich bei Langrisser II leider nie weit kam und bis heute nicht gekommen bin, weil ich ständig vergesse welche Spiele ich alles "spiele", im Sinne von "angefangen habe". Ist eine Zahl jenseits von gut und böse. Dreistellig.

      Wie auch immer. Hat irgendwer grundsätzlich Lust darauf? Es geht mir dabei weniger darum zeitgleich bzw. relativ zeitgleich die gleichen Passagen zu spielen, sondern mehr darum über das Spiel an sich zu reden - während man es auch selbst gerade spielt.
    • Ich erinnere mich an Langrisser II. Weit bin ich da auch nicht gekommen. Wir hatten auch noch Fire Emblem Genealogy of the Holy War gespielt, aber das habe nur ich beendet, soweit ich weiß.

      An und für sich wäre ich dafür zu haben, solange ich Interesse am Spiel habe. Spiele selbst aktuell Tales of Vesperia. Nächste Spiele, die ich möglicherweise in Angriff nehme:
      • Shining Force (Mega Drive, Wii, PC, …)
      • Vandal Hearts (PS1)
      • Eternal Poison (PS2)
      • TearRing Saga (PS1)
      • Wargroove (Switch, PC, …)
    • jo also prinzipiell hät ich beim richtigen spiel schon lust. 80 days war damals super witzig, sowas kleines, wo dann jeder den anderen seine eigene Geschichte erzählen kann fände ich fast am geeignetsten.

      Gerade hab ich mal wieder nen playthrough vom Cultist Simulator angefangen (da kommt wohl auch "bald"TM ne mobile version raus), so etwas in der Art stelle ich mir nett vor.
    • Shining Force für Genesis/Mega Drive steht auf meiner todo-Liste irgendwo. Fire Emblem (SNES + NGC + NDS) habe ich glaube aktuell vier Spiele angefangen und nicht beendet. Aber NGC bekommt bald Prio und danach will ich mit dem SNES ding nochmal anfangen. Diesmal weiß ich ja, in welche Einheiten ich nicht zu stark investieren sollte, weil sie einfach türmen.

      Fände auch so Sachen wie Pokemon Blau/Gelb/Rot, aber mit diesen Sonderregeln, von wegen man muss das erste Pokemon fangen, was einem begegnet und Pokemon freilassen, die im Kampf fallen nicht schlecht. Oder vllt Rekka no Ken mit auch so Regeln, die es interessanter machen.
    • Aber Rekka no Ken ist sackschwer, ich hab Angst davor...selbst mit savestats war es ein Alptraum, die Häuser in dem Kapitel mit Klein vor der Zerstörung zu bewahren und gleichzeitig keinen seiner Leute zu killen. Ich habs zwar geschafft, hatte dann aber Angst davor weiterzuspielen.
    Lädt...