[2003] Animatrix

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich habe mir die Onlineversion vom Amazon gekauft und sofort wieder storniert da nur eine deutsche Tonspur dabei war. :whistling: Hab mir die Blurayversion auf japanisch angeschaut leider ohne Making of.

      Habe aber gerade gesehen das es auf Youtube einige Making of Videos gibt.

      Zur Entstehung von Animatrix habe ich auch was gefunden auf Wikipedia.

      Development of the Animatrix project began when the film series' writers and directors, The Wachowskis, were in Japan promoting the first Matrix film. While in the country, they visited some of the creators of the anime films that had been a strong influence on their work, and decided to collaborate with them.

      Und Eiko Tanaka von Studio 4C hat Watanabe mit ins Boot geholt, da Sie wusste das Watanabe eine großer Matrixfan ist.
    • Neu

      Detective Story
      Fand das Ende etwas schade. Mir war der Detektiv sehr sympathisch. In jedem Fall war das ein durchgängig atmosphärisch dicht inszenierter Kurzfilm, für den die Länge auch genau richtig war. 9/10

      Matriculated
      Den Anfang fand ich schon sehr langweilig. Als sie die Maschine in die Matrix geschickt haben, wurde es dann zu ziemlich mindfuck, haha. Die arme Maschine. Bin mir nicht sicher, ob das so schlau war, die Maschine so sehr zu verwirren, aber interessant zum Zuschauen war es schon. Wegen des Programms war es auch nicht verwunderlich, wieso die Maschine insbesondere zu der einen Frau eine Bindung aufgebaut hat, was sich nicht als sonderlich effektiv für den Einsatz herausgestellt hat, haha. 7/10


      Damit habe ich Animatrix beendet und die meisten Filmchen haben mir doch sehr gut gefallen, also war es das auf jeden Fall wert. War nur manchmal schwierig die Motivation zu finden, zeitig das nächste Filmchen zu schauen, weil es keinen roten Faden gab.
    Lädt...