Angepinnt Fußballthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bayern war einfach scheiße. Umschaltspiel unroutiniert und viel zu langsam, vor dem Strafraum standen sie planlos und wussten mit dem Ball nichts anzufangen. Man sah auch beim letzten Tor so richtig, wie langsam Hummels war. Er war klar zu spät dran.
    • #Lewyraus
      Verkauft den Kerl endlich, solange er noch was wert ist. Seine Leistung gesternwar wieder einmal katastrophal.
      Aber nicht nur er oder Hummels. Auch Rafinha wurde mehrmals einfach stehengelassen. Die ganze Bayernverteidigung war einfach zu langsam.
      Aber das größte Problem der Bayern sind Konter und Standards.
      Konter werden grundsätzlich maximal bis zur Mittellinie gespielt und das letzteTor nach einem Standard hat gefühlt Bismarck noch live miterlebt. Aber nichtnur, dass sie das nicht selbst können, sie können so etwas auch nichtverteidigen. Das Tor nach der Ecke hätte nie fallen dürfen, weil man Eckennicht in eine Ecke klärt. Und wenn man 5 Ecken hintereinander kassiert, na dannklingelt es halt irgendwann.
      Leute rein mit individueller Klasse ausspielen funktioniert vielleicht gegen MittelklassigeBundesligisten, aber leider nicht gegen Mannschaften welche individuell mindestensebenbürtig sind. Dann muss man eben auf auch Konter und Standards setzen.
      Aber nein, die Bayern verfallen dann lieber in eine Schockstarre und versuchen allesimmer spielerisch zu lösen. Aber selbst wenn es Ribery ausnahmsweise mal biszur Torlinie schafft, ist keiner da der den abgelegten Ball verwerten kann.
      Da muss mächtig was passieren im Kader der Bayern.
    • Ich habe am Ende wieder mal Recht behalten. Kann mich noch an die ellenlangen Diskussionen im alten Forum erinnern, als ich sagte, dass die Buli eine Bumliga ist, die nur durch die (damals) guten Ergebnisse der Bayern kaschiert wurde. Die PL sah ich schon vor Jahren am Kommen. Jetzt hat es sich bewahrheitet. Eigentlich ist die Buli hinter der Serie A anzusiedeln, die einfach in der Spitze und taktisch die bessere Liga ist. Die PL hat die Power und die Toptrainer, die PL hat halt Madrid oder Barcelona. Die Buli ist total implodiert, aber das war abzusehen, wenn man etwas Sachverstand hat. Kloppo regelt, Bauern sind zum Glück draußen.
    • Ich hatte von Anfang an recht. Die Buli ist einfach ziemlich bum. Wer Lewandowski immer noch für den besten Stürmer der Welt hält, kann nur in einer Parallelwelt leben.

      Denke, dass der CL-Titel nur über ManCity oder Barca laufen wird. Würde mich aber nicht wundern, wenn sich CR7 jordanmäßig seinen 6. Ring holt. CR7 ist 34 und immer noch eine verdammte Maschine. Man United, Real und Juve. Überall holt er Titel und liefert. Ach ja, Europameister ist er auch noch. g
      Der größte Spieler seiner Generation. Messi ist talentierter, aber CR7 besessener. Messi spielt gegen den Gegner, CR7 gegen das gegnerische Tor.
    • Wer hält denn Lewa für den besten Stürmer der Welt? :-/

      Joa, Buli raus und wenn man mal alle 3 Spiele vergleicht sollte man auch neutral sehen, dass der FC Hollywood von allen am verdientesten ausgeschieden ist. Können sich bei Martinez und dem Unvermögen der Liverpool-Stürmer bedanken, dass man nach dem Hinspiel noch nicht ausgeschieden war. Der BVB immerhin mit 90 guten bis sehr guten Halbzeiten (Rückspiel) und Schalke hat 120 Minuten lang noch das beste aus ihren Mitteln gemacht. Gut, so heftig abschießen hätte man sich auch nicht lassen müssen aber Dortmund wäre bei den Spurs ja auch beinahe mit 5 Dingern in der 2ten Halbzeit nach Hause.
      Von den Bayern habe ich jedoch nur ganz wenig gute Minuten/ gute Akzente gesehen. Ganz ganz schwach. Da fehlte gestern auch ganz offensichtlich der Wille weiterkommen zu wollen.
      - Göttlicher Stilwechsel -
      ...ich will die Welt brennen sehen...
    • kicker.de/news/fussball/bundes…holt-lucas-hernandez.html

      80 Mio...damit beginnt dann wohl eine neue Zeitrechnung bei den Bayern. Aber es mussten auch ein paar Konsequenzen gezogen werden, da wird wohl auch noch der ein oder andere Spieler im Defensivbereich gehen. Ich kann mir vorstellen, dass vielleicht auch Boateng noch gehen könnte. Pavard kommt quasi für Rafinha.
      Aber da geht noch was bei den Bayern...Hoeneß labert zwar viel, aber er hatte ja vor ein paar Wochen schon angekündigt, dass da noch deutlich mehr kommt...da gibt es z.B. noch den ein oder anderen Spieler aus Leipzig, Frankfurt und Leverkusen.



    • :D: :D:

      Na dann gucken wir mal, ob sich das lohnt. 80 Mios find ich für nen Abwehrspieler doch schon relativ viel. Für Atletico schon mal ein guter Deal. Obs ein guter für Bayern wird, wird man dann sehen.

      Adler fliegen vielleicht hoch, aber Wiesel werden nicht in Düsentriebwerke eingesogen!
    • Schlechter Spieltag für die Bayern. Ein Satz reicht (wie der Kommentator auch schon meinte:) Die ersten 20 Minuten verschlafen, in der 2. HZ die Chancen nicht gemacht.
      Auch Pech gehabt am Ende...und die Bayern haben eindeutig das schwerere Restprogramm. Jetzt 2 Punkte Rückstand, Mittwoch DFB-Pokal, am Samstag immerhin Zuhause gegen Dortmund...aber noch IN Leipzig und IN Frankfurt. :(

      Nächstes WE muss ein Sieg her...wenn sie verlieren, war es das wohl.
    • SO...und nicht anders. :)
      Überragendes Spiel, da hat wirklich alles gepasst in der 1. HZ. Sogar ein wenig Glück gehabt mit dem Pfostentreffer zu Beginn. Aber gut, wenn man dann 2:0 so früh führt...ist für jedes Auswärtsteam brutal schwer dann.

      Bleibt für mich nur, das Restprogramm mal zu nennen:

      Bayern:
      Düsseldorf (A)
      Bremen (H)
      Nürnberg (A)
      Hannover (H)
      Leipzig (A)
      Frankfurt (H)

      Dortmund:
      Mainz (H)
      Freiburg (A)
      Schalke (H)
      Bremen (A)
      Düsseldorf (H)
      Gladbach (A)

      Das wird noch ein laaaanger Weg.
    • Meh man ist immer noch zweiter mit einem Punkt Rückstand. Das war zwar ne lächerliche Vorstellung gestern, wäre aber trotzdem lustig wenn man sich an den Bauern vorbeiwuseln könnte. Die werden bestimmt noch Punkte lassen irgendwo. Wichtig ist nur, dass wir den Rest gewinnen.

      Lustiger fand ich ja gestern den Elfmeter gegen Schalke in der 99. Minute xD

      Adler fliegen vielleicht hoch, aber Wiesel werden nicht in Düsentriebwerke eingesogen!
    • Also mit einem deutlichen Sieg habe ich ja gerechnet - für die Bayern. Aber ein 5:0 schmerzt schon leicht.
      Ich meine jeder BVB-Fan, der mit einem Sieg gerechnet hat, der hat halt einfach keine Ahnung. Unsere Rückrunde läuft schon recht duselig ab. Da fehlt die spielerische Leichtigkeit der Hinrunde und auch so ein wenig die Überzeugung. Das Hinspiel hätte schon böse Enden können, wenn die Bayern die erste Halbzeit auch in ein entsprechendes zählbares Ergebnis umgesetzt hätten. Das gestern war dann ähnlich, nur das sie es umgesetzt haben.- Und dann war der Affe halt schon relativ früh tot.

      Man hatte gestern eine Chance, die Meisterschaft "vorzuentscheiden". 1 Punkt ist nur 1 Punkt und das Restprogramm spricht nicht unbedingt für die Bayern. Unsere aktuelle Form spricht aber auch nicht dafür, dass wir nicht auch noch Federn lassen ^^''

      Mein Tipp: Bayern packt es--- Das ist angesichts der 9 Punkte Vorsprung, die es schon einmal waren, natürlich bitter. Wenn wir aber bis vor die Saison zurück spulen, hätte das so wohl keiner erwartet. Da war Top 4 aufgerufen. Nicht mehr und nicht weniger. Solange Kovac auch nächste Saison Trainer bleibt und Susi & Co. im Sommer richtig arbeiten, werden wir auch nächste Saison noch einmal die Chance haben. Kovac ist für mich kein großer Trainer ^^'

    Lädt...