Runde 299: Ende

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Runde 299: Ende

      Es sieht ganz so aus, als würde quo hängen und es scheint nicht so, als ob es irgendetwas geben würde, das das verhindern würde. Aber eine kleine feine Sache haben die Bürger übersehen, und zwar Air. Air schreit „I bims die Magd und ich wäre gerne das, was quo ist, bevor er stirbt!“ und so geschah es. Air übernahm das Wesen von quo und wurde zu einer Gestalt, die die des Bürgermeisters sogar übertreffen würde, wenn es darauf ankommt. Er wurde der WEIßE WOLF MIT DEM EISKALTEN BLICK! Er hat sogar die Möglichkeit den Nachtkill auszulassen, um seine Macht als der wahre Bürgermeister des Düsterwaldes zu demonstrieren. Selbst Rips geballte über mehrere Nächte angesammelte Dummheit kann gegen diese schiere Superbürgermeisterkraft nichts ausrichten.


      Der weiße Wolf Air gewinnt damit diese Runde, gemeinsam mit seinen verstorbenen Untertanen quo und Slag.


      Rollenverteilung

      quo -> Weißer Wofl
      Dev -> Hexe
      gdw -> Bürger
      Rip -> Dorfdepp
      Sla -> Wofl
      Kyo -> Bürger
      Uso -> Seherin
      Nya -> Amor
      Maf -> Bürger
      air -> Magd

      Aktionen Nacht 1
      Nya -> verliebt Maf mit Kyo
      Dev -> tötet Slag, schützt GDW
      Wofls töten Kyo
      Uso -> scannt Kyo

      Aktionen Nacht 2
      Uso -> scannt Air
      Rip -> ist ein bisschen dumm
      Wofls töten Nya

      Aktionen Nacht 3
      Uso -> scannt quo
      Wofls töten Dev
      Rip -> ist so dumm wie nie zuvor

      Aktionen Tag 4
      Air übernimmt quos Rolle

      ____________________

      Ich habe die Magd als Rolle für Air reingenommen, um das Balancing zwischen Bürgern und Wölfen weiterhin zu gewährleisten. Die Magd kann die Rolle eines bevorstehenden Galgenopfers übernehmen, sofern sie es vorher dem Spielleiter mitteilt.
    • Und ich verstehe nicht so ganz wieso ein Bürger, was die Magd doch ist, die Wölfe gewinnen lässt. Nur weil sie dann selber Wolf ist und gewinnt oder wie?

      Dann hätten die Bürger ja eigentlich garnicht mehr gewinnen können und es hätte eigentlich schon in der Runde davor Ende sein müssen oder?

      Ich bin verwirrt :S
    • air hätte auch seine Fähigkeit nicht einsetzen können und mit den Bürgern gewinnen. Er hat sich halt für den Style entschieden und als Wolf gewonnen.
      Das quo auch gewinnt fühle ich nicht so. Der ist ja jetzt Bürger.
      Ich kann euch aber halt auch nicht ewig carrien : D......amor ist kacke : D

      Eliholz schrieb:

      Rip -> ist ein bisschen dumm
      XD
    • Das mit der Magd ist so ne Sache. Die gibt es tatsächlich im Original (oder einer der Erweiterungen) auch, und da nimmt sie einfach die Rollenkarte des Galgenopfers und tauscht sie mit ihrer eigenen, also wechselt sie auch die Partei (und nach der logik hat Maf recht, und ich bin damit auf bürgerseite und hab verloren).

      Wir hatten ja schon ein par IRL Düsterwaldrunden bei mehreren Treffen, und die Magd hat sich zu ner Art Running Gag entwickelt, weil sie halt für ziehmlich überraschende Upsets sorgen kann (und weil Nilsi ein Genie ist). Konnte Uso natürlich nicht wissen, aber ich kanns Eli nicht übel nehmen, die ungefragt reinzunehmen, der alten Zeiten willen :D

      Wusste Air vor dem verwandeln das quo ein Wolf ist oder hat er einfach random ihn dann gewählt zum tauschen? xD
      Naja ich glaub es war absehbar, dass ich wolf bin :D

      WOLF

      I think you'll find it is WOFL.
    • Rippuvan schrieb:

      Färschteh isch nüsch
      Duh kontis in ganich anwisirn, wail duh so blöht bis!

      quoht schrieb:

      I think you'll find it is WOFL.
      Da ist mir wohl ein Fehler unterlaufen.

      Ja, im Grunde genommen war quo damit am Ende auf der Bürgermeisterseite; das stimmt schon. Ich hatte bei Air halt die Option ihn a) nicht mitspielen zu lassen, b) die Rollen nochmal neu zu verteilen oder eben c) ne Überraschungsrolle einzupacken, die sowohl den Bürgern als auch den Wölfen helfen kann. Bei der Spielerzahl wären drei Wölfe halt ein bissl krass gewesen und ein Bürger wäre zu offensichtlich.
    • Ich finde schade, dass sich offenbar niemand mehr an die Runde in Rhoden erinnert, wo ich ne Runde komplett gedreht hab, als ich TaZ Alchi als Magd übernommen habe, den ihr für den Mega-Multikill extra alle gewählt hattet ;(
    Lädt...