Kumo desu ga, Nani ka?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kumo desu ga, Nani ka?


      Kumo desu ga, Nani ka?
      蜘蛛ですが、なにか?

      Story

      Kumo desu ga, Nani ka? erzählt die Geschichte einer Schulklasse, die durch einen Weltenriss vollständig ausgelöscht und anschließend in einer Fantasy-Welt, die ähnlich wie ein Rollenspiel zu funktionieren scheint, wiedergeboren wird. Jedoch erhalten die Schüler keine menschliche Gestalt, sondern müssen fortan als Tierwesen agieren. Mit Abstand am schlimmsten hat es wohl die Protagonistin der Geschichte erwischt, denn diese kehrt in der ihr bislang unbekannten Welt als Spinne wieder. Bereits früher wurde das Mädchen von ihrer Klasse ausgeschlossen und war somit eine Außenseiterin, weshalb sie sich nun erneut allein zu helfen wissen muss. Wird sie es schaffen, in dieser Welt zu überleben oder womöglich doch eines grausamen Todes sterben...?
      ~aniSearch

      Japanese Staff

      Produktionsstudio: Millepensee

      Direction: Shin Itagaki
      Drehbuch: Okina Baba, Yuuichirou Momose

      Chara-Design: Kii Tanaka
      Music: Shuuji Katayama

      Webseite: Webseite

      Informationen

      Genre: Actionkomödie

      Adaptiert: Light Novel

      Anzahl der Folgen: 12

      Start am 08.01.2021

      Opening Theme:
      "Keep weaving your spider way" von Riko Azuna

      Ending Theme:
      "Ganbare! Kumoko-san's Theme" von Watashi/ Kumoko (Aoi Yuuki)

      Japanese Cast

      Kumoko
      CV: Aoi Yuuki


      Karnatia Seri Anabald (Katia)
      CV: Nao Touyama
      Schlain Zagan Analeit (Shun)
      CV: Shun Horie
      Feirune
      CV: Eri Kitamura
      Suelecia Zagan Analeit
      CV: Yui Ogura
      Yuri Ullen
      CV: Aimi Tanaka
      Filimøs Harrifenas
      CV: Kaya Okuno
      Hugo Baint Renxandt
      CV: Kaito Ishikawa
      Julius Zagan Analeit
      CV: Jun'ya Enoki


      PV



      "Ich tue nichts, was ich nicht tun muss. ... Was ich tun muss, tue ich schnell."
    • Als ich den Manga gelesen habe stand Comedy für mich definitiv nicht im Vordergrund. Kann mich zumindest an keine Comedy zurückerinnern. Als weiteres Genre könnte man noch Survival hinzufügen. Das war für mich der Apsekt der den Manga für mich interessant gemacht hat.
    • Neu

      Episode 1

      Wenn man bedenkt, auf welchem Level die Spinne aktuell im Netzroman bzw. auch dem Manga steht, wirkt der Kampf gegen einen Frosch schon extrem absurd. ^^
      Aber natürlich fängt jeder mal klein an. Es war jedenfalls interessant wieder daran erinnert zu werden, wie alles begonnen hat.
    • Neu

      Episode 1

      Ne ganze Klasse geht hobs und werden wiedergeboren, in unterschiedlichen Lebewesen und Geschlechter.... ist mal was anderes mit den Geschlechter......
      Sonst fand den Humo ganz gut, die nimmt es mit Humor das sie jetzt ne Spinne ist, bin auch gespannt wie sie sich weiter Lv.
      Ich find die "Die Namenlose Spinne" schon mal Sympathisch.....

      "Ich tue nichts, was ich nicht tun muss. ... Was ich tun muss, tue ich schnell."
    Lädt...