Koi to Yobu ni wa Kimochi Warui

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Koi to Yobu ni wa Kimochi Warui





      Story
      An einem regnerischen Tag wird der Büroangestellte Ryo von einem unbekannten Oberschulmädchen am Bahnhof gerettet. Er erfährt, dass das Mädchen die beste Freundin seiner Schwester ist. Ryo, der oft wegen Frauen in Schwierigkeiten gerät, schlägt Ichika im Gegenzug vor, sie zu küssen und mit ihr auszugehen. Sie weist ihn jedoch als „widerwärtig“ zurück. Daraufhin verliebt sich Ryo unsterblich in sie und bekundet seitdem jeden Tag seine Liebe. Ichika, der die Situation natürlich völlig unangenehm ist, beschimpft ihn gnadenlos – aber er nimmt es immer als ein Ausdruck ihrer Zuneigung wahr … ~ Animenachrichten

      Staff & Cast

      Studio: Nomad

      Director: Naomi Nakayama

      Sound Director: Kisuke Koizumi

      Art Director: Masakazu Miyake

      Genre: Comedy, Romance

      Folgen: 12

      Start: 29.03.2021

      Vorlage: Web Manga

      Charakter

      Ichika Arima
      Ryou Amakusa
      Rio Amakusa
      Arie Matsushima
      Masuda
      Kai Tamaru



      PV


      Meinung:

      Der Anime hat schon vor ein paar Tagen angefangen, da die erste Folge überraschender Weise vorzeitig veröffentlicht wurde. Irgendwie aber noch nicht richtig abgemischt, so das der Sound noch nicht so gut ist.
      Insgesamt habe ich ja nichts gegen Beziehungen mit einem großen Altersunterschied, so war After the Rain wunderschön und da war der Altersabstand noch viel größer.

      Hier soll Ryou 27 Jahre alt sein und Ichika 17 Jahre alt, somit "nur" 10 Jahre Unterschied.

      Viel schlimmer finde ich im ersten Augenblick seine Vernarrtheit in Ichika, die schon an Stalker Verhalten grenzt. Ich hoffe diese legt er später ab, wenn sie sich dann näher kommen.

    • Folge 1

      Es stört mich genau das, was ich schon vorher angemerkt habe, dieses Stalkerhafte Verhalten von Ryou ist der totale Abturner.
      Es würde auch einfach reichen wenn er nett ist, aber er ist so unterwürfig wie ein Hündchen und das ist super nervig.

      Ich hoffe, dass sich das Verhalten der Beiden noch ändert, so gefällt es mir nicht besonders.
    • Folge 2

      Ich hätte nicht gedacht, dass Ichika sich dann doch so schnell zu ihm hingezogen fühlt aber gut, sie ist eine Oberschülerin die noch nie einen Freund hatte, da geht das alles schnell.

      Ryous Freund fand ich dann ganz nett, zumindest niemand der total Abgehoben ist und auch merkt das ihr „Beziehung“ im Moment ein wenig merkwürdig ist.
    • Folge 3

      Zumindest gibt es einen „Rivalen“ in Ichikas Alter, auch wenn er natürlich keine Chance gegen Ryou hat.

      Ich finde aber das sich Ryou jetzt schon nicht mehr ganz so ätzend verhält wie am Anfang, es ist aber immer noch ein weiter weg...
    • Folge 4

      Wenn ich Higehiro und diesen Anime vergleiche, dann muss ich sagen das mir Higehiro doch deutlich besser gefällt.

      Dieser hier entspricht natürlich viel mehr dem Anime Klischee, ein älterer Typ verliebt sich hals über kopf in eine Oberschülerin und diese merkt nicht, dass sie ihn auch liebt.

      Genauso schon relativ oft gesehen und in dem Plot Standart.

      Viele Besonderheiten gibt es hier auch nicht, es gibt einen Rivalen und eine Unterstützerin mit der Schwester.
    • Folge 5 + 6

      Es gibt im Moment keinen großen Fortschritt in der Story oder der Beziehung der Beide.

      Ryou weiß nicht wie er Ichika glücklich machen kann weil er nie gelernt hat, wirklich etwas für seine Beziehungen zu tun.
    • Neu

      Folge 7

      Nach der Folge hatte ich das Gefühl, der Anime ist garnicht so oberflächlich wie er sich im ersten Moment gibt.

      Es wird viel miteinander gesprochen, dadurch das die Hälfte des Cast Erwachsene sind und mehr oder weniger rationaler an die Sache herangehen.

      Ichika ist natürlich sehr kindlich, aber als Oberschülerin darf sie das auch sein.

      Außerdem muss mal erwähnt werden, dass das OP und ED wirklich gut sind!
    Lädt...