Fire Emblem Heroes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wurde eigentlich etwas an der Arenawertung geändert oder warum stoße ich immer mehr auf Tänzer statt Panzer?
      Meiner Ansicht nach gibt es keinen gesunden Patriotismus. Im Gegenteil - Patriotismus scheint mir immer ein Zeichen von Idiotie zu sein. Es gibt also nur kranken Patriotismus. "Gesunder Patriotismus" klingt für mich ein bißchen wie "gutartiger Tumor"; es ist vielleicht nicht direkt lebensgefährlich, aber es ist immer noch ein Tumor.
      - das Känguru
    • Idunn:
      Ist kein GHB, obwohl es die böse Version ist
      Ist ein Panzer
      Braucht DC
      Hat nur ihren Kopf als Sprite, obwohl sie der am kuhlsten aussehende FE-Drache ist

      Das ist das schlimmstmögliche Szenario. So brauche ich sie nicht. Dabei warte ich auf sie schon sehr lange. Das ist einfach enttäuschend. Vermutlich soll sie Surtr kontern, aber ihren lahmen gepanzerten Arsch durch Aether Raids zu schleppen klingt qualvoll. Gegen Surtr ist Tanzmicaiah die klar bessere Wahl, sie ist weitaus flexibler. Als roten Panzerdrachen finde ich Halloween Myrrh auch klar besser.

      Shannas Schwester ist es nicht wert, dass man dafür rollt, und wird sicher demoted.
      Lugh ist nicht wert, dass man dafür rollt, wird dem 5 Sterne Pool als pity breaker aber weiter erhalten bleiben, obwohl man ihn nicht will. Schön, dass Merrics Erbe weiterlebt.
      Sue ist ein grüner Bogenschütze und damit automatisch Blyn unterlegen.
      Rutger wird der GHB, der Idunn hätte sein sollen, because money. Denke nicht, dass er sich vom Heer an Infanterieschwertkämpfern absetzen kann, gerade wenn eben erst ein Ungetüm wie Leg Roy erschien.

      Sehr bitter. Ich hatte mich auf FE 6 gefreut, aber das hier ist Mist. Ich hatte mir noch Sorgen gemacht, weil ich alles ins B8% Banner steckte, aber es war die richtige Wahl. Zwei Roys, eine Tanzmicaiah und ein Hrid ist besser als alles, was dieses Banner zu bieten hat.

    • Für mich auch ein Skip. Murmeln sparen.
      Meiner Ansicht nach gibt es keinen gesunden Patriotismus. Im Gegenteil - Patriotismus scheint mir immer ein Zeichen von Idiotie zu sein. Es gibt also nur kranken Patriotismus. "Gesunder Patriotismus" klingt für mich ein bißchen wie "gutartiger Tumor"; es ist vielleicht nicht direkt lebensgefährlich, aber es ist immer noch ein Tumor.
      - das Känguru
    • Immerhin habe ich gestern noch +Atk/-Spd L!Ephraim gezogen.
      Meiner Ansicht nach gibt es keinen gesunden Patriotismus. Im Gegenteil - Patriotismus scheint mir immer ein Zeichen von Idiotie zu sein. Es gibt also nur kranken Patriotismus. "Gesunder Patriotismus" klingt für mich ein bißchen wie "gutartiger Tumor"; es ist vielleicht nicht direkt lebensgefährlich, aber es ist immer noch ein Tumor.
      - das Känguru
    • Ich butter momentan sowieso jede Kugel die ich hab in Selkie.
      Die gibt dem ganzen Momentan etwas Sinn und Spaß. IS' Unart die guten Banner immer geballt zu bringen ist einer der vielen Gründe warum ich das Spiel immer weniger mag. Ich mach mir jetzt eine best mögliche Selkie ein gutes Supportteam und räum mit ihr die Arena auf.
    • Heute bekam ich endlich eine zweite Sonya zum Mergen. Nun bin ich allerdings am Überlegen, was für sie besser ist: +Ges oder +Res? Eine allzu hohe Basis-Ges (31) hat sie ja nicht, aber 34 klingt schon mal nicht sooo schlecht. Dagegen hilft ihr +Res bei Ploys und würde ihre Res-basierten Specials stärker machen. Mit ihrer neuen Waffe ist ihr Res-Wert daher noch wichtiger geworden.
    • Neu

      Wow, das mit Marisa ist echt hart, musste lachen.

      Ansonsten fragte ich mich schon lange, wann sie einen skill veröffentlichen, der Fallen entschärft. Leider wird Palla dadurch ruiniert, dass sie farbig ist. IS versteht nicht, dass das shit ist, und versucht mit Gewalt, einem diesen Mist unterzujubeln. Mit Sue ist es das selbe. Dazu ist der kuhle Effekt von Pallas Waffe auf weapon triangle Vorteil limitiert, heißt also, dass man nur grüne Panzer damit killen kann. Was für ein Mist. Micaiah killt alles und ist dadurch überlegen.

      Generell ziehe ich nur noch 8%, bis der 5 Sterne pool endlich ausgemistet wird.
    • Neu

      Ich verstehe halt nicht, warum das "shit" sein sollte. Warum ist Weapon Triangle bei Bögen böse, aber nicht bei Magiern oder Nahkämpfern?
      Alles in allem sind die Einheiten durchaus brauchbar, was gut ist. Ich brauche nicht wirklich noch mehr Powercreep und bin eigentlich bloß froh, daß IS sich damit bisher im neuen Jahr noch zurückhält.
      Naja, ich werde für Bruno rollen, endlich ein cuter Heiler.
      Meiner Ansicht nach gibt es keinen gesunden Patriotismus. Im Gegenteil - Patriotismus scheint mir immer ein Zeichen von Idiotie zu sein. Es gibt also nur kranken Patriotismus. "Gesunder Patriotismus" klingt für mich ein bißchen wie "gutartiger Tumor"; es ist vielleicht nicht direkt lebensgefährlich, aber es ist immer noch ein Tumor.
      - das Känguru
    • Neu

      Kona nörgelt mMn etwas zu sehr über farbige Bögen und Messer, aber farblose Magier gibt es leider nicht, also hat man dort keine Wahl. Palla ist als Hard Counter für Einheiten wie Surtr, LegHector, Sheena oder Greil gedacht, die mit ihrer Waffe oder Wachsamkeit (Wary Fighter) Doppelangriffe und damit ein KO verhindern. Die Waffe ist leider, ähnlich wie Dreiecksadept, recht unflexibel, nur dass Dreiecksadept immer noch toll sein kann, wenn man es mit einem Rabenzauber verbindet, der einen Vorteil gegenüber farblosen Einheiten gewährt. Aber es ist nicht so schlimm wie es aussieht: In den Ätherraubzügen hat man fünf Teams, aus denen man wählen kann und Palla ist auf jeden Fall eine tolle Ergänzung für eines dieser Teams, inbesondere da ihre Base-Atk bei mindestens 36 liegt. Leider ist ihre Waffe außerhalb von AR nicht wirklich wertvoll … vieleicht für einen sehr spezifischen GHB, aber sonst wohl weniger.
    • Neu

      Palla ist von vornherein als Aether Raids unit gedacht, sieh dir ihren B-Skill an.

      Bunte Bögen/Messer sind eine Nische, die man normal einfach nicht braucht. Ein gutes Team hat eine Balance aus Farben, physischem und magischem Schaden und Nahkämpfern und Fernkämpfern. Nahkämpfer sind im Normalfall physisch, entsprechend sollten die Fernkampfunits magisch sein, damit das Team nicht einseitig aufgestellt ist. Warum sollte man also überhaupt physische Fernkampfunits spielen? Weil sie das weapon triangle ignorieren. So können sie die Nachteil in Variabilität kompensieren. Und genau das können bunte Bogenschützen und Messerwerfer eben nicht. Es gibt zwar magische Nahkampfunits, nämlich Drachen, weil bei fast allen Nahkampfunits Res aber ein schlechter stat ist haben sie keine Probleme, gleichzeitig haben sie auch mit Magiern keine Probleme, weil sie deren Def angreifen. Was Drachen Probleme macht sind Nahkampfunits mit fetter Res. Diese units sind aber enorm selten, höchstens Selkie sieht man öfter, weshalb es sich einfach nicht lohnt, eine sole unit ins Team einzubauen. Und wenn doch, dann macht eine farblose unit wegen ihrer Variabilität den Job trotzdem besser.
    • Neu

      Mit Waffenvorteil können sie halt OHKOs gegen Magier holen, was nice ist. In AR stehen öfter Einheiten irgendwo hinter einer Mauer und es ist einfacher mit einer Fernkampfeinheit das Gegnerteam zu choken und wenn der Chokepoint ein Magier ist, sind physische Fernkämpfer die beste Option … wenn man keine Nuke-Ophelia hat, weil ihr die Res des Gegners in den allermeisten Fällen egal ist.

      Es kommt zugegebenermaßen nicht so oft vor, insbesondere weil Ophelia in fast allen Fällen den Job besser erledigt, aber meine Eir war dadurch hin und wieder recht nützlich. Sie ist natürlich farblos, aber deswegen sprach ich eben von den OHKOs. Warum ich manchmal keine Ophelia verwende? Ein Team mit ihr muss drei Magier haben und das ist nicht immer vorteilhaft und oft schwierig, wenn im Team schon Eir ist und eine Bonuseinheit, die kein Magier ist. Ich selbst habe auch in jedem Team Fae, weil sie die mMn beste AR-Offense-Einheit ist und sie ist ebenfalls keine Magierin. Stabnutzer zählen soweit ich weiß auch nicht als Magier.
    • Neu

      Deswegen sind die Zusatzeffekte entscheidend, ob die Waffen gut genug sind. Eine Nische haben sie damit auf jeden Fall und sei es nur sowas wie die Dolche mit Dracheneffektivität oder eben wie der von Palla mit Panzereffektivität. Aber stimmt schon, dass man besser zwischen Ophelia und nen FIresweeper-/Bravebow-Archer wechseln kann, wenn kein 47-Res-Surtr auftaucht, für den man Kimono-Micky oder Palla zum ORKOen braucht (oder superbuffed Laevateinn).
    Lädt...