Yowamushi Pedal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yowamushi Pedal


      Studio:
      TMS Entertainment

      Veröffentlichung:
      10. Januar 2017

      Folgen:
      25

      Genres:
      Comedy, Sports, Ganbatte,Shounen


      Beschreibung:
      Mit kombinierter Stärke hat der Sohoku Fahrradclub den amtierenden Chamption, die Hakone Akademie, im nationalen Interhigh-Rennen besiegt und einen beeindruckenden Sieg errungen. Das Schuljahr geht nun zu Ende und die Schüler aus dem dritten Jahr Kinjou, Makishima und Tadokoro hören auf. Onoda Sakamichi,Imaizumi Shunsuke und Naruko Shoukichi, die beim letztem Interhigh teilgenommen haben, müssen nun zusammen mit dem neuen Captain Teshima Junta und Vize-Captain Aoyaki Hajime ein neues Team für das nächste Interhigh-Rennen aufstellen, um ihren Titel zu verteidigen.

      Um den Titel zurück zuerobern, hat die Hakone Akademie bereits neue Mitglieder für das Interhigh Teamtrainiert. Die Kyoto Fushimi Highschool wird immer noch vom Monster Midousuji Akira angeführt. Die besten Schulen bereiten sich nun vor, um selbst an die Spitze des nächsten nationalen Wettkampfes zu kommen und die anderen Teams zu besiegen.


    • Ich schaue die Serie immer gemeinsam mit meinem Mitbewohner und wegen den Semesterferien haben wir etwas gewartet. Daher nun:

      Episode 9-15
      Das war ein interessanter Einstieg ins neue Jahr mit wieder vielen neuen und verrückten Charakteren! Ich freue mich wirklich sehr auf das Hakone Team (besonders auf Frank und Andi). Midousuji und sein neuer Kumpel sind aber beide wirklich super eigenartig. Als sie ins Trainingslager eingedrungen sind, dachte ich erst, dass der Neue Onoda eine Massage geben will und so Muskeln blockiert oder was sonst den Leuten einfällt. :D:
      Vom neuen Sohoku Fahrer bin ich im Moment noch nicht so überzeugt. Seine Persönlichkeit ist in dem Wettkampf-Setting ja wirklich sehr standard in dem Sinne, dass er halt meint: Ich bin/werde der aller Beste und brauche mein Team nicht! Das mit dem Teamkampf kommt vermutlich erst so richtig im Inter-High, aber dennoch. Da habe ich lieber sowas witziges wie das mit dem dicken Bruder, der halt Spaß hat, seinen Bruder als Vorbild genommen hatte und Leute halt einfach durchs Anschauen kopiert!
      Dies hat mich aber auch so wirklich sehr gewundert: Es wurden ja doch recht viele neue Charaktere bei Sohoku eingeführt. Koga als Rivalen von Teshima hatte noch seinen Zweck. Aber der Blauhaarige war halt ja bisher einfach nur Support für den Neuen und der dicke Bruder ist auch nicht mehr relevant. Wirklich schade!

      Schön ist, dass es relativ schnell voran geht. Das Trainingslager ist jetzt vorbei und es dauert bestimmt nicht mehr lange, bis das Turnier startet. Aber es ist ja auch ein Ganbatte Anime über Rennradfahrer. Viel mehr außer das Training/das Turnier gibt es ja sowieso nicht.

      @Lebbo Hab dich mal getagged, damit du weißt, dass es den Thread gibt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Air ()

    • airdevil schrieb:

      @Lebbo Hab dich mal getagged, damit du weißt, dass es den Thread gibt
      Voll gut die Funktion.

      Aber ich wusste schon, dass es den Thread hier gibt. Momentan passiert mir auch noch zu wenig, das Ausscheidungsrennen zwischen Koga und Teshima war zwar nett, aber das hätte es nicht gebraucht. Mehr vom Rennen war mir lieber. Makishima hatte aber dieses Mal einen coolen Auftritt, hoffentlich kommt er dann wirklich auch zum Rennen als Motivationsspritze von Onoda und Co. Das wäre ziemlich episch.

      Schade, dass xNeliel hier nicht im Forum angemeldet ist. Die schreibt immer regelmäßig zur Serie...naja. Aber Yowapeda ist auch ein Selbstläufer...
    • Jetzt geht es los!
      Ich finde es schade, dass bei Hakone die meisten doch recht unsympathisch wirken. Bzw. ist dies bisher mein größtes Problem mit dieser Staffel: Die meisten 3rd Years waren echt cool. Die neuen Charaktere sind relativ langweilig, dumm und/oder Arschlöcher, was echt schade ist.
    • Joa, zumal der eine Typ ja der Bruder ist. Das ist nun auch nicht sooo kreativ...auch wenn er Bergfahrer anstatt Sprinter ist. Bei Hakone will ich eigentlich nur einen sehen und das ist: FABIAN!
      Naja gut letztlich geht es doch eh nur um Manami und Onoda plus Midousuji gegen die anderen beiden 2nd years von Sohoku. Hoffentlich kann Teshima noch eine nette Folge für sich einnehmen, der ist für mich mit der beste "Neuzugang" in seiner Rolle als Captain. Let's a gooo....hime hime!
    • So ganz gefällt mir das Rennen noch nicht...mir ist das wieder zu sehr Hakone vs. Sohoku. Und da sind die bisherigen Akteure wenig überzeugend. Also klar, das Biest von Hakone ist ganz nett...aber mir sind diese überdimensionalen Geschichten iwie zu...übertrieben. xD
      Ich glaube aber, dass die anderen Fahrer von Hakone was reißen z.B. der jüngere Bruder oder der Grauhaarige.
      Aber ganz ehrlich...eigentlich warten wir doch alle auf Midousuji :D
    • Midousuji ist sowas wie das Sprinter oder aber Climber Tag egal. Er will erster für die Champtionwahl werden! Auch ihn muss man noch warten.
      Ich fand die Folge aber grandios. Ich dachte erst die ganze Zeit Kaburagi ist eingebildet und will halt ein All-Rounder sein und denkt er sei der Beste. Ich hätte nicht gedacht, dass er einfach dumm wie Stroh ist. Die Geschichte mit seinem Training und das er den Orange Drink Gott auf seiner Seite hat, war wirklich super Comedy. Es ist mir auch deutlich lieber als nochmal sowas wie Naruko oder wie bei Hakone Leute, die durch ihre Stärke die Besten werden müssen.

      Die zweite Hälfte war nicht ganz so stark, aber immer noch ok. Ich mag es, wenn es zu Charakteren Hintergrundinformationen gibt. Zum Charakter hat es auch gepasst.
    • Und nun isser da! War doch klar, dass der bald auftauchen wird...der Kampf und den Sieg beginnt ja schließlich schon am ersten Tag :p
      Midousuji ist am Start...Hime kam auch schon...letsaaa goooo!

      Aber ganz ehrlich...ich warte nur auf den dritten Tag...wenn Makishima-san an der Strecke stehen und Onoda den letzten finalen Push geben wird...dann w...wird es regnen...bei mir. So wird es kommen, so soll es sein! Plus U...äh falscher Thread o/ HIME!
    • Ziemlich nice, dass Teshima so im Fokus steht in dieser Staffel. Ist wohl mit der beste Char in dieser Season.
      Der wird aber nach dem ersten Tag dann wohl völlig raus sein...denn es gibt noch so viele Fahrer von denen man gar nichts gesehen hat.
      Hab mich auch gefragt, warum nun Onoda den beiden folgen musste. Der hätte doch auch bei Imaizumi und Co bleiben können. Aber gut, nun kommen wieder die magischen 400m, in denen mal wieder alles passieren kann ^^"
    • Mir gefällt es überhaupt nicht, wenn Teshima (oder auch Onoda) einfach dadurch in der Mountain Stage gewinnt, weil Manamis Kette abgerissen ist. Es ist nett, dass sich Teshima so viel Mühe gibt, aber er ist einfach deutlich schlechter und sollte verlieren. Vermutlich wird er noch ohnmächtig und Onoda holt endlich auf. Er lässt sich aber auch gewaltig Zeit. Aber 400m in einem Rennen fühlen sich eben oft an wie 50km!
    • Weiter geht es mit Yowamushi Pedal!
      Das wird wohl wieder ein Thread ausschließlich mit @Air werden.
      Weiß noch gar nicht, wie viele Episoden es werden...aber kann sich wieder ziehen wenn wir noch nicht einmal den ersten Tag geschafft haben. Gefühlt geht der noch 5 Episoden und dann kommen noch 2 Tage! xD

      Ansonsten erhoffe ich mir, dass wir hier nun auch mal was komplett Neues sehen in dieser Staffel. Season 3 fand ich okay, aber alles schon gesehen...mal sehen, was noch bei solchen Charakteren wie Midousuji und Imaizumi rauszuholen ist. Die alten Hasen aus S1 könnten dabei noch eine Rolle spielen als Unterstützung usw...ich will aber auch mal einen "neuen" Onoda sehen!
    • Ich denke mal, dass der Thread okay ist?

      Episode 1
      Pudding Muskeln... Wtf war das denn. Dann erlaubt er, dass seine Fans seine Oberschenkelmuskeln anfassen haha.
      Die neue Staffel setzt im Prinzip ohne Schnitt direkt an die Alte an. Der erste Tag ist ja fast vorbei, mich wundert es aber sehr, dass Onoda im Prinzip irrelevant war. Klar, er hat den Captain später geholfen, aber er war nicht das Ass im Ärmel vom Team.

      Wichtig: Der Masseur ist bereit. Oh wird das toll.
    • Die Staffel kann losgehen...Midousuji ist da! :D
      Aber finde es gut, dass Onoda noch überhaupt keine Rolle spielt. Sollen Naruko und Imaizumi mal die ersten beiden Tage bestimmen. Einige Fahrer von Hakone und Sohoku hatten ja schon ihre Momente, ein paar Fahrer noch gar nicht - hauptsächlich Bergfahrer. Am liebsten wäre mir auch, wenn Midousuji den ersten Tag gewinnt. Das wäre ziemlich cool erstmal, wenn er schon gleich von Beginn an der Gejagte wäre. Letztes Jahr war er zwar auch 1. am ersten Tag...aber da waren sie ja zu dritt...
    • Midousuji hat an sich auch recht. Ich weiß nicht, ob ich was vergessen habe, aber das Sprinter/Climber Rennen machen die doch nur aus Fame, um ihre bunten Jackenmarkierungen zu bekommen, oder? Midousuji ist Kinderkram egal und er spart sich die Kraft. Ich will jetzt was von dem Masseur sehen. Dem ist das Rennen wohl egal, er will einfach nur vorne sein, um die tollen Muskeln zu sehen (und möglicherweise anfassen zu können).
      Ich hoffe, dass man mehr von Imaizumi mitbekommt. Er war bisher eigentlich eher unspektakulär und weniger flashy als alle anderen. Er hatte im Prinzip ja nur damals die Möglichkeit kurz gegen Midousuji was zu zeigen.

      Aber wenn Onoda nicht vorne mit fährt, dann gibt's kein Hime, Hime... :(:
    • Beste Folge bisher, weil viele Dinge gestimmt haben. Das Ace von Hakone finde ich auch nett, auch wenn mir seine Story etwas zu früh kommt. Schon an Tag 1 seine Beweggründe zu erklären...naja. Sein Tick mit der klassischen Musik ist natürlich win-win. Man verschießt aber schon ordentlich an Pulver, bei Hakone gibt es aber noch ein paar Geheimnisse. Abs und Shinkaibruder gibt es noch.
      Midousuji im Heuschreckenmodus...wird lustig.
    • Rip Masseur. Du warst nett, solang du da warst, nun wurdest du vergessen und zurückgelassen.
      Wir hatten ja in der letzten Staffel schon einiges vom Hakone Ace. Seine "Fähigkeit" war ja, dass er mit seinem Körper wie ein Metronom hin und her schwingt... Immer zu Beethovens 9.
      Bin mal gespannt, ob Hakone+Imaizumi jetzt noch was reißen können. Naruko und Midousuji sind ja fast am Ziel.
    • Also das war ja mal unbefriedigend!
      Es war ganz cool, dass alle den Trick von Midosouji vom letzten mal geklaut haben, aber ich fand es nicht gut, dass Hakone die beiden noch aufholt und es dann zu dem Ergebnis kommt. Das mit dem Delivery Man war dramatisch und nochmal etwas unerwartet. Aber was ist mit Imaizumi passiert? Der fährt die ganze Zeit schön gemütlich vor sich hin oder wie?
    • Ich fand die Folge schon cool...weil sie total drüber war. Als dann Takuto gewonnen hat und "Ode an die Freude" kam...haha :D
      Sein Edelhelfer davor war auch total übertrieben, wie viel Schaden der genommen hat. Theoretisch wäre der jetzt raus aus dem Rennen, aber der ist sicherlich bei Tag 2 noch dabei. Ansonsten fand ichs noch gut, dass wenigstens ein Fahrer gewonnen hat...und nicht wieder alle 3 wie beim letzten Mal. Nun ist Sohoku erstmal in der Verfolgerrolle...auch okay.
    Lädt...