Was macht ihr im Reallife (Alltag/Arbeiten/Studium/Schule etc.)?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin gerade im 2 Jahr meiner Ausbildung als Zahnmedizinischen Fachangestellten.
      Mein Alltag besteht in der Woche eigentlich größtenteils aus arbeiten und Berufschule, da ich immer sehr lange abends arbeiten muss habe ich nur am Wochenende mal Zeit für was anderes.
      In meiner Freizeit spiele ich viel League of Legends und zur Zeit auch Pokemon Sonne, allgemein spiele ich sehr viel am PC und an der Konsole.
      Nebenbei gucke ich natürlich sehr viele Anime, immer so 10-15 Stück in der jeweiligen Season und lese auch sehr viel, Manga aber auch Bücher.
    • Also nachdem ich meine Ausbildung zur Fackraft für Lagerlogistik gemacht habe, bin ich Firmenintern ins Büro gegangen. Dort arbeite ich nun in der Automotiv Abteilung. Wir organisieren den Transport für GM/Vauxhal als Gebiedspediteur der Einzelteile die für die Werke zu Anfertigung der Autos benötig werden.

      Ziemlich stressiger Job, aber aktuell einer der Größeren von unsere Spedition. Im März wird dann der neue Insignia gebaut und das bedeut für uns alles umzukrämpel. Also wird es demnächst spannend.

      Nebenbei mache ich mittlerweile relativ viel Sport und gehe ins Gym. Ansonsten treffe ich mich natürlich mit Freunden, mache Partys, zocke ebenfalls LoL und anderen krams am Pc und lese nebenher. Meine lieblings Buchreihe ist definitiv "Die Zwerge" von Markus Heitz.

      Animes schaue ich seit ca. 2 Wochen wieder etwas mehr, davor über ein Jahr pause gehabt.
    • Ich bin eine Katze beim Roten Kreuz.

      Ich biete seelischen Beistand, lass mich kraulen, streicheln, das sogar am Bauch wenn mir danach ist.
      Meistens aber sitz ich vorm PC, lese E-Mails und beantworte diese wenns sein muss. Unterweise und lerne mit den Zivis aber bilde mich auch selbst fort. Wenn ich nicht an kalten Tagen vorm warmen PC einschlafen

      Aber auch Ausfahrten habe ich öfters. Sätze wie "was macht die Katze da?" lassen mich mittlerweile kalt und ich mache meine Arbeit.
      Hab da schon viel gesehen, teils nicht so schöne Dinge.

      Aber es macht mir Spaß und würde es nicht aufgeben.
      Kenyan, die Kenkatze
    • Bin Beruflich Fachinformatiker für Systemintegration in einem kleinen Systemhaus seit dem 2.1.
      Was macht der Informatiker? ziemlich viel wenn man das mal so sieht, vor allem in kleinen Firmen.

      Serverwartungen, aufstellen, verbessern.
      Reparaturen Laptops, Desktops
      Netzwerksicherheit, Netzwerke erstellen

      puh, und eigentlich noch viel viel mehr.
    • Aktuell studieren von Medien und Kulturwissenschaften in Düsseldorf, Mo, Di und Fr arbeite ich seit zwei Wochen für sehr gut Geld für nen Online Stoffhändler, alle paar Wochenenden in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie und dazwischen in der Uni.
    • Kartoffelsalaat schrieb:

      Bin Beruflich Fachinformatiker für Systemintegration in einem kleinen Systemhaus seit dem 2.1.
      Was macht der Informatiker? ziemlich viel wenn man das mal so sieht, vor allem in kleinen Firmen.

      Serverwartungen, aufstellen, verbessern.
      Reparaturen Laptops, Desktops
      Netzwerksicherheit, Netzwerke erstellen

      puh, und eigentlich noch viel viel mehr.
      Das habe ich auch bis vor rund einem Jahr (IT-Systemelektroniker), mittlerweile bin ich jedoch bei einer größeren Firma als IT-Systemadministrator angestellt.
    • Zurzeit Master für Bibliothekswissenschaft in Leipzig.
      „Es ist besser, ein unzufriedener Mensch als ein zufriedengestelltes Schwein zu sein; besser ein unzufriedener Sokrates als ein zufriedener Narr.“ (John Stuart Mill)
      "Um eine Welt in einem Sandkorn zu sehn // und einen Himmel in einer wilden Blume, // halte die Unendlichkeit in deiner flachen Hand // und die Ewigkeit in einer Stunde." (William Blake)
    • Da in der "Wer ist wo online"-Ansicht ein Gast oder Bot hier grad den Thread las bin ich mal hierauf wieder aufmerksam geworden:

      Hauptberuflich bin ich Empfänger von Leistungen nach dem SGB II - und das seit Anfang 2011, also jetzt so 7 Jahre durchgehend. Und bisher immer sanktionsfrei.
      Als Hobbies neben Anime hauptsächlich im Internet in Foren schreiben und News lesen, etc. - da geht schon viel Freizeit verloren. Bin also immer gut beschäftigt.
    Lädt...