Black Clover

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Episode 77

      Ne gute Folge, den Noelle hat einen ihre Brüder endlich eins ausgewischt.....
      Mir tut Noelle leid, was für scheiß geschwister sie doch hat.....
      Auch Yuno ist um einiges Stärker geworden, und in der nächsten Foleg ist wieder Asta's Team dran.....

      "Ich tue nichts, was ich nicht tun muss. ... Was ich tun muss, tue ich schnell."
    • Episode 78


      Endlich zeigt man ein wenig von Zoras Vergangenheit und wieso er so geworden ist, wie er im Moment ist. Cool das Asta seine Fähigkeit jetzt komplett gezielt einsetzen kann und somit größere Magie auslöschen kann.
    • Episode 78

      Ne gute Folge, schon alleine das dieser Adels Typ im dreck liegt..... seine Art geht einen richtig auf die nerven.....
      Sonst war Asta's einlage als er seine Fähigkeit benutzt..... klasse......
      Auch gut das es ein paar Infos über Zora gab, und das er jetzt anfängt das Team zu unterstützen......

      "Ich tue nichts, was ich nicht tun muss. ... Was ich tun muss, tue ich schnell."
    • Episode 79

      Endlich hat Mimosas Bruder zumindest ein wenig verstanden das er nicht immer der schönste ist, hat aber trotzdem verloren. Dieses Mal hat Astas Team gut zusammengearbeitet.
      Nächster Kampf wird dann spannend, Finral gegen Langris, der Kampf der Brüder.
    • Epiosde 79

      Ein guter Kampf, es gab ein paar Infos über Sol und wie sie das erste mal auf Charlotte traf.....
      Bin jetzt mal gespannt wie der nächste Kampf ausgeht......

      "Ich tue nichts, was ich nicht tun muss. ... Was ich tun muss, tue ich schnell."
    • Episode 80

      Heftig..... der Kampf..... also das ende meine ich....
      Finral ist viel zu nett zu sein kleiner Bruder, der hier viel zu weit geht.....
      Bester moment war als alle vom Schwarze Stier eingriffen, hoffe das der Junge jetzt mal auf den Boden der tatschen zurück gebracht wird.....

      "Ich tue nichts, was ich nicht tun muss. ... Was ich tun muss, tue ich schnell."
    • Episode 80

      Das ist ganz schön schnell eskaliert, dass Langris doch seinen Bruder töten würde ist krass, irgendwas stimmt mit ihm doch nicht, dass ist nicht normal. Natürlich scheint er keinen guten Charakter zu haben aber das geht dann doch zu weit. Gut das seine Kameraden ihm geholfen haben.
    • Dass er was mit den Mitternachssonnenaugen zu tun hat, wurde ja relativ deutlich gemacht...
      Wieviele Verräter soll es eigentlich unter der Führungsriege der Magic Knights noch geben?
      Bisher mindestens zwei der Anführer, und hier ncoh ein Vize...

      Na ja, da sie schon zwei der drei stärksten abserviert haben, muss wohl irgendwo Nachschub herkommen, aber das wird langsam alt...
      Sore wa himitsu desu.
    • Ich schleich mich auch mal rein...ich hab die Serie früher als sie anfing angefangen zu schauen und nach ein paar Folgen pausiert, aus Zeitgründen bzw weil allgemein mal nicht so viel was anschaute. Diese Woche hatte ich dann Lust wieder anzufragen (wegen dem Abstand lieber von vorne)...hat natürlich den Vorteil das man mehr am Stück gucken kann gerade immer mehr so Folgen die zusammenhängen.

      Da ich ja mir immer einiges Gedanken mache und man ja weiß wie viel oft bei Shonen rausgezogen ist habe ich mich verschiedenes gefragt bzw ob das eben schon mal aufgeklärt wurde oder nicht...(bin noch knapp unter 30) denn bekanntlich zieht sich da ja gerne was länger.

      Also...
      Wurde denn mal irgendwie zwischenzeitlich die Herkunft von Yuno und Asta enthüllt? - ehrlich gesagt finde ich etwas seltsam dass da nie sich groß man Gedanken drum zu machen schien, auch fand ichs doch etwas Quatsch (liegt vielleicht an der Zeit und so worin es spielt?) dass der Pater damals von ausging dass die zwei keine Brüder sein können...aber das 2 verschiedene Eltern dann zeitlich welche im selben Alter für die Tür setzen dort halte ich doch für sehr unwahrscheinlich. Und Zwillinge müssen ja nicht mal gleich aussehen.
      Und wenn man Astas Fähigkeit bedenkt könnte er so auch die von Yuno als Kind unterdrückt haben weswegen jene evtl dachten das beide keine hätten und sie loswerden wollten. Der Stein von Yuno würde ja wohl auch eher für eine besondere Famlilie sprechen wo ja auch zumindest ein anderer Adeliger da auch einen hatte, oder zumindest ehmalige. Denn mit sowas hätte man ja zumindest auch mal einen Anhaltspunkt immer gehabt.

      Dann die Sache mit Astas 'ich klebe meist an dir' Vogel...ich frag mich echt warum nie in der Serie sich da wer wundert und fragt bzw bemerkt dass der sich doch ganz anders als die normalen verhält, dass das irgendwer ist der ihn beoachtet und ja auch teils hilft also eher menschlichere Züge aka wohl jemand der verwandelt ist doch sehr wahrscheinlich. (Die Sache im Dungeun, den einen Stein hat er sich ja auch gekrallt u.a.) Einen Grund wird es dafür natürlich auch geben den man irgendwann sicher mal erfährt. Man sah den ja auch schon damals beim Waisenhaus als der im Wald trainierte...(Finde daher auch lustig das auf Mal z.b steht der Vogel wäre erst da bei der Auswahl zu ihm gestoßen xd...)

      Dann natürlich die Sache mit den Steinen da im Hintergrund...ist das überhaupt schon erledigt? - wobei so böse Organistationsdinge ja auch sich gerne ziehen. Ist natürlich genauso wie vieles andere ja nichts unbekanntes...
      Hier muss ich auch sagen ich fand es ja beim kurzen Kennenlernen und auch die wenigen Szenen danach schon seltsam dass Leiter der Goldenen immer mit der Maske rumrennt, bekanntlich sind solche Leute verdächtig + verbergen was und genau so gings mir eben auch hier...auch die Art wie er so sprach und was er sagte. Und als dann eben bei dem Angriff viele hohe Persönlichkeiten da waren und ja er genau nicht und man dann Leiter der Bösen erstmals sah, da dachte ich mir auch gleich dass kann doch sehr wahrscheinlich nur der sein, käme von dem Grinsen, Stimme etc. hin, auch wenn die Augenfarbe anders war aber sowas kann man ja tricksen, gerade Magiern geht vieles noch einfach.

      Und was ich mich sowieso immer frage, wieviel Zeit geht eigentlich mit der Zeit so rum? - man kriegt das gerade bei langen Titeln so wenig mit, und leider schauen die Charaktere ja oft nie wirklich älter aus (außer man macht in solche mal größere Zeitsprünge teils)....finde ich immer etwas blöd man sollte doch meinen die wachsen auc mal etwas...also gerade Asta.

      So da bin ich mal auf die Antworten gespannt falls jemand überhaupt zu schreibt....;)
    • Zu deinen Fragen:
      Nein, Astas und Yunos Herkunft wurde noch nicht geklärt, und ehrlich gesagt erwarte ich das auch in den nächsten 50-60 Folgen noch nicht. Das ist wohl eher sowas, wie dass Luffy der Sohn von Dragon ist - das kam bei One piece um Episode 300 rum :-)
      "Die Sache mit den Steinen" ist ja praktisch das gleiche wie die Sache mit der Eye of the Midnight Sun Organisation, und das ist auch noch nicht abgeschlossen - weder im Anime noch - soweit ich weiß - im Manga der grob geschätzt ca. 40 Episoden voraus ist.
      Was Vangeance angeht, so wurde im Anime angedeutet, dass er was mit der Organisation zu tun hat (Yami hat den Verdacht geäußert); bestätigt ist es aber noch nicht.
      Sore wa himitsu desu.
    • Danke dir für die Teilantworten. :wink:

      Bei der Herkunft stellt sich natürlich so und so die Frage ob sie überhaupt für die Story länger wichtig sein soll, gerade weil sie ja so Bauern sind würde ja am Ende manches anderes wirken wenn doch anderes mal rauskommen sollte. Wobei es ja trotzdem nichts daran ändert wie sie aufwuchsen usw.
      Ich hoffe ja ma nicht dass das hier so ein langer wie OP wird, man hat ja bei neueren doch eher den Eindruck dass sie doch eher etwas kürzer werden.

      Mirage_GSM schrieb:

      "Die Sache mit den Steinen" ist ja praktisch das gleiche wie die Sache mit der Eye of the Midnight Sun Organisation, und das ist auch noch nicht abgeschlossen - weder im Anime noch - soweit ich weiß - im Manga der grob geschätzt ca. 40 Episoden voraus ist.

      Das stimmt natürlich auch wieder ja....wobei man ja meine sollte das wo bekannt ist das die danach suchen die anderen auch darüber was rausfinden könnten.

      Mir ist auch wieder eingefallen das schon damals am Anfang vom Anime hieß der wäre ja soviel lahmer in der Umsetzung man kennt das ja bei solchen Titeln gerne, ich glaube das könnte auch noch einiges mehr Unterschied von der Folgenzahl her am Ende sein.
      Hätte mich auch gewundert wenn da schon soviel von erledigt wäre, schön wäre es trotzdem gewesen. :grin:

      Mirage_GSM schrieb:

      Was Vangeance angeht, so wurde im Anime angedeutet, dass er was mit der Organisation zu tun hat (Yami hat den Verdacht geäußert); bestätigt ist es aber noch nicht.

      Solche Rausziehdinger sind ja auch wieder typisch...*hust* (Genauso halt wie das Charaktere bei manchen Dingen für den Plot absichtlich etwas dämlicher sind...)
      Fing ja schon damit an dass der eine vom anderen Orden ja den Angreifer ja wohl klar erkannte (hatte ich vergessen mit reinzuschreiben) ...und genau aus diesem Grund musste er natürlich dann ins Koma fallen, weil sonst wäre es ja zu einfach und schnell wohl gewesen. :saint: (Oder ist der schon mal wieder erwacht?)

      Mich wundert aber eh allgemein das man überhaupt das der König der Magier eher nur von einen Verräter ausgeht ...wo einer ist, da sind andere nicht weit, oder so ähnlich heißt es doch auch.
      Und deinen einen Post hier nach scheint das ja auch zuzutreffen.

      Ich glaube auch wenn das so bleibt, dass das dem König der Magier noch zum Verhängnis wird, ich weiß nicht wies anderen geht aber ich dachte mir auch schon so früh, so viel Kraft wie der hat und wenn gerade Asta den überwinden soll dann wird der sicher mal noch eher irgendwie vorher anderweitig abgemurkst werden und damit wäre das Problem auch erledigt...das mind der eine Feind es mit ihm wohl aufnehmen kann ist ja seit dem kurzen Zusammentreffen wohl klar.
      Und wenns dann wirklich Vangeance ist, ist er ja eh ihm schon sehr nahe, muss sich dann nur die passende Gelegenheit finden...

      *
      Nebenbei bemerkt verstand ich diese exterem Fixiertheit auf die Nonne von Asta auch nie...schon etwas absurd, da fragt man sich ebenso nach dem Grund, gerade wenn man bedenkt wie klein er da noch war. Zumindest ab einen gewissen Alter hätte ers doch mal kapieren sollen. Extrem dämlicher Running-Gag der nicht wirklich lustig ist... X/
      Vielleicht wollte man auch einfach eine billige Ausrede das er dann anderweitig nicht so schnell mit wem zusammen kommt...obwohl es auch mal wieder übertrieben ist das gleich mehrere auf ihn dann so schnell abfahren.
      Davor wurde ja eigentlich Yuno immer als beliebter hingestellt auch in dem Punkt, macht es dann noch seltsamer.
      Ist aber ja auch nichts neues das Romanzen gerne in Shonen eher mehr versemmelt werden...schade dass man da auch nie von den üblichen Klischee-Dingen ablässt.
    • Episode 81

      So weiter geht der Kampf, der nächste Kampf wurde vorgeschoben.....
      Und Asta's Team Kämpfe jetzt gegen Langris's Team.....

      Auch gab es am schluss mehr Infos über Zoras Vergangenheit.....
      Die Adlige sind schon zu kotzen, kann Zora's Wut verstehen.....

      "Ich tue nichts, was ich nicht tun muss. ... Was ich tun muss, tue ich schnell."
    • Folge 81

      Man hat etwas über Zoras Vergangenheit erfahren und wieso er so geworden ist, wie er ist. Sein Vater war auch ein Mensch der an das gute im Menschen geglaubt hat und wurde betrogen. Zora hasst jetzt alle Adeligen und die die sich für etwas besseres halten.

      Nächste Woche gibt es dann nur ein Fillerspecial, schade.


      Mia schrieb:

      Danke dir für die Teilantworten. :wink:

      Bei der Herkunft stellt sich natürlich so und so die Frage ob sie überhaupt für die Story länger wichtig sein soll, gerade weil sie ja so Bauern sind würde ja am Ende manches anderes wirken wenn doch anderes mal rauskommen sollte. Wobei es ja trotzdem nichts daran ändert wie sie aufwuchsen usw.
      Ich hoffe ja ma nicht dass das hier so ein langer wie OP wird, man hat ja bei neueren doch eher den Eindruck dass sie doch eher etwas kürzer werden.

      Mirage_GSM schrieb:

      "Die Sache mit den Steinen" ist ja praktisch das gleiche wie die Sache mit der Eye of the Midnight Sun Organisation, und das ist auch noch nicht abgeschlossen - weder im Anime noch - soweit ich weiß - im Manga der grob geschätzt ca. 40 Episoden voraus ist.
      Das stimmt natürlich auch wieder ja....wobei man ja meine sollte das wo bekannt ist das die danach suchen die anderen auch darüber was rausfinden könnten.

      Mir ist auch wieder eingefallen das schon damals am Anfang vom Anime hieß der wäre ja soviel lahmer in der Umsetzung man kennt das ja bei solchen Titeln gerne, ich glaube das könnte auch noch einiges mehr Unterschied von der Folgenzahl her am Ende sein.
      Hätte mich auch gewundert wenn da schon soviel von erledigt wäre, schön wäre es trotzdem gewesen. :grin:

      Mirage_GSM schrieb:

      Was Vangeance angeht, so wurde im Anime angedeutet, dass er was mit der Organisation zu tun hat (Yami hat den Verdacht geäußert); bestätigt ist es aber noch nicht.
      Solche Rausziehdinger sind ja auch wieder typisch...*hust* (Genauso halt wie das Charaktere bei manchen Dingen für den Plot absichtlich etwas dämlicher sind...)
      Fing ja schon damit an dass der eine vom anderen Orden ja den Angreifer ja wohl klar erkannte (hatte ich vergessen mit reinzuschreiben) ...und genau aus diesem Grund musste er natürlich dann ins Koma fallen, weil sonst wäre es ja zu einfach und schnell wohl gewesen. :saint: (Oder ist der schon mal wieder erwacht?)

      Mich wundert aber eh allgemein das man überhaupt das der König der Magier eher nur von einen Verräter ausgeht ...wo einer ist, da sind andere nicht weit, oder so ähnlich heißt es doch auch.
      Und deinen einen Post hier nach scheint das ja auch zuzutreffen.

      Ich glaube auch wenn das so bleibt, dass das dem König der Magier noch zum Verhängnis wird, ich weiß nicht wies anderen geht aber ich dachte mir auch schon so früh, so viel Kraft wie der hat und wenn gerade Asta den überwinden soll dann wird der sicher mal noch eher irgendwie vorher anderweitig abgemurkst werden und damit wäre das Problem auch erledigt...das mind der eine Feind es mit ihm wohl aufnehmen kann ist ja seit dem kurzen Zusammentreffen wohl klar.
      Und wenns dann wirklich Vangeance ist, ist er ja eh ihm schon sehr nahe, muss sich dann nur die passende Gelegenheit finden...

      *
      Nebenbei bemerkt verstand ich diese exterem Fixiertheit auf die Nonne von Asta auch nie...schon etwas absurd, da fragt man sich ebenso nach dem Grund, gerade wenn man bedenkt wie klein er da noch war. Zumindest ab einen gewissen Alter hätte ers doch mal kapieren sollen. Extrem dämlicher Running-Gag der nicht wirklich lustig ist... X/
      Vielleicht wollte man auch einfach eine billige Ausrede das er dann anderweitig nicht so schnell mit wem zusammen kommt...obwohl es auch mal wieder übertrieben ist das gleich mehrere auf ihn dann so schnell abfahren.
      Davor wurde ja eigentlich Yuno immer als beliebter hingestellt auch in dem Punkt, macht es dann noch seltsamer.
      Ist aber ja auch nichts neues das Romanzen gerne in Shonen eher mehr versemmelt werden...schade dass man da auch nie von den üblichen Klischee-Dingen ablässt.
      Spoiler anzeigen
      Die Sache mit dem Vogel wurde im aktuellen Manga Kapitel aufgelöst, daher noch sehr aktuell und wird somit im Anime noch dauern.

      Die Sache mit Vangeance wurde im Manga auch schon lange aufgelöst und ist der Anfang des nächsten Arcs, der nach dem Royal Knight Wettkämpfen folgt. Dort geht es dann auch um die böse Organisation, wo auch alles aufgelöst wird wieso diese so handeln. Im Manga neigt sich dieser Arc glaube ich auch langsam dem Ende zu.
    • Episode 83

      Ne klasse Folge, nur er Kampf von Asta war zu kurz.....
      Als Aster bereit war hat er Langris mit ein Angriff weggeklatscht..... aber leider ging es Unentschieden aus.....
      Danach gingen die Kämpfe weiter und Yuno's Team ist weiter.....

      Aber nochmal ein lob an Asta, klasse Arbeit und er hat nochmal seine Meinung gesagt....
      Das die anderen Magie angespornt hat....

      "Ich tue nichts, was ich nicht tun muss. ... Was ich tun muss, tue ich schnell."
    • Warum bitte war das ein Unentschieden?
      Hieß es nicht am Anfang wenn beide Kristalle kaputt gehen, gewinnt das Team von dem noch am meisten Leute stehen?

      Anderes Thema: Rill und Luck würden sicher prima miteinander auskommen...
      Sore wa himitsu desu.
    • Episode 83

      Mirage_GSM schrieb:

      Warum bitte war das ein Unentschieden?
      Hieß es nicht am Anfang wenn beide Kristalle kaputt gehen, gewinnt das Team von dem noch am meisten Leute stehen?

      Anderes Thema: Rill und Luck würden sicher prima miteinander auskommen...
      Habe ich auch gedacht, unentschieden macht wenig Sinn.
      Trotzdem war es schön zu sehen wie Asta Langris fertig gemacht hat, der hat echt eine große Klappe. Toll fand ich auch das Zora eingesehen hat, dass er anderen mehr vertrauen sollte. Er scheint jetzt ein wenig Respekt vor Asta zu haben.
    • Neu

      Episode 84

      Ein klasse Kampf der wenigsten diesmal nicht zu viel Farben hatte.....
      Yuno hat gezeigt was er drauf hat, und Asta hat sich auch wieder aufgepäppelt......

      "Ich tue nichts, was ich nicht tun muss. ... Was ich tun muss, tue ich schnell."
    Lädt...