Kleine Fragen zu Spielen (Tipps, Tricks, etc.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Manche schon.
      Es gab damals Spiele, die nur auf dem GBC liefen und dann gab es wieder solche, die auf beiden gingen. Pokemon Silber war so eins. Es hatte Farbe auf dem GBC/GBA, aber man konnte es auch in den GBP oder uralt GB stecken. Mir gefallen die Farben auf dem GBC halt nicht und hätte lieber kontrastreiches Schwarz wie auf dem GBP.
    • Wenn du während des Spielens L+R+Y drückst, kannst du die Farbpalette ändern. Leider nur für GB Games.... Habs gerade selbst mal bei Silber probiert, nope, bei Oracle of Ages, nope, bei Super Mario Land, geht. Ein zusätzliches Feature ist zudem, bei Start des Games Start + Select zu drücken, dann spielst du das Ding in seiner Originalauflösung incl. GBC Skin, vielleicht macht es das ja für dich angenehmer.
    • Habe grade im Nintendo Switch Thread folgenden Beitrag gelesen >>Klick<< und mich gefragt wie die Rechtslage bei solchen Spielen ist die nicht mehr im freien Handel in Deutschland verfügbar sind, aber mal publiziert worden sind. Laufen da irgendwann Copyrights einfach aus oder sind diese dann nie wieder legal zum Spielen verfügbar? Wenn man vom Spiel als Kulturgut ausgeht ja durchaus eine problematische Sache.
      You need to stay up out Anisearch if you can't take the heat, Cause it get cold like Minnesota
    • Nintendo schrieb:

      Isn't it Okay to Download Nintendo ROMs for Games that are No Longer Distributed in the Stores or Commercially Exploited? Aren't They Considered "Public Domain"?

      No, the current availability of a game in stores is irrelevant as to its copyright status. Copyrights do not enter the public domain just because they are no longer commercially exploited or widely available. Therefore, the copyrights of games are valid even if the games are not found on store shelves, and using, copying and/or distributing those games is a copyright infringement.


      Haven't the Copyrights for Old Games Expired?

      U.S. copyright laws state that copyrights owned by corporations are valid for 75 years from the date of first publication. Because video games have been around for less than three decades, the copyrights of all video games will not expire for many decades to come.
      Das schreibt Nintendo dazu.
    • Brauch mal ein paar Meinungen zu folgenden Spielen:

      Prey
      Horizon Zero Dawn
      Bloodborne

      Habe rein theoretisch vor mir diese Spiele zuzulegen und wollte gerne Meinungen zu den Spielen hören. Videos dazu könnte ich mir auch genügend anschauen aber ich dachte mir, dass so ne kleine Nerdrunde (:-D) vielleicht besser aushelfen kann.

      Was aber besonders interessant wäre: ist Horizon wirklich so langweilig wie viele auf Amazon schreiben? Und kann man Bloodborne zocken, wenn man kein Dark Souls kennt auf Grund des Schwierigkeitsgrads. Würde mich nicht als guten Spieler bezeichnen und hab schon eher die Befürchtung kein Stück vorwärts zu kommen um somit Geld aus dem Fenster zu werfen. Aber irgendwie reizt es einen. :-/
      - Göttlicher Stilwechsel -
      ...ich will die Welt brennen sehen...
    • Horizon Zero Dawn: Ist keinesfalls langweilig meiner Meinung nach. Eher im Gegenteil: Selbst das Blumen, oder Kräuter sammeln macht ungeheuren Spass, und das ist das 'langweiligste'. Die riesige Welt bei dynamischen Wetter- und Tageszeitwechsel zu bereisen ist ebenfalls faszinierend. Vor allem da es Schnee-, Wüsten-, Stein-, Wald- und Dschungel-Landschaften gibt.
      Bloodborne: Man muss Dark Souls nicht gespielt haben, da Bloodborne eine andere Story hat. Ähnlichkeiten bestehen, klar. Der Schwierigkeitsgrad ist höher angesiedelt als Dark Souls, würde ich mal behaupten. Es ist hektischer als ein Dark Souls und man hat keinen Schild ;-] Bei allen Souls Spielen gilt jedoch dasselbe: Gier und Ungeduld werden hart bestraft.
      Zu Prey kann ich dir leider nichts sagen, da ich es nicht gespielt habe.

      Falls du spezifische Fragen hast, stell sie ruhig.
      해를 찬양하다
    • Prey ist für mich mit eines der besten Spiele der letzen 10 Jahre. Wenn man auf das System Shock, Deus Ex Genre steht, kommt man an Prey nicht vorbei. Wie die Vorbilder kombiniert es RPG und Shooter Elemente, mit vielen kreativen Möglichkeiten und einem Leveldesign, was unzählige Möglichkeiten bietet. Dabei ist es auch nicht so plump wie Bioshock, sondern hat eine gute Synergie aus allen Design-Elementen. Dabei ist auch die Story sehr interessant und mit schönen Twists versehen.

      Freue mich schon auf den gerade geteaserten Inhalt.

      Horizon Zero Dawn ist auf jeden Fall ein gutes Spiel, allerdings fand ich den Kampf doch etwas stumpf und mit Abnutzungserscheinungen. Ist natürlich Geschmacksache, mir gab das neue Monster Hunter aus dem selben Grund nicht viel. Im Gegensatz zu einem Dark Souls zu viel Repetition. Optisch macht es allerdings viel her. Ein bisl wie im neuen Assassin's Creed ein kleiner National Geographics Simulator.

      Bloodborne ist klasse, wenn man Souls mag natürlich. Man muss sich in Soulsspiele natürlich etwas reinarbeiten. Kommt halt drauf an, wie sehr man Lust darauf hat. Aber, Souls Spiele sind nichts, um sich berieseln zu lassen. Kannst ja mal Lords of the Fallen zocken von Deck 13 aus Frankfurt. Sie kopieren das Souls System, sind aber in diesem Spiel nicht ganz so gnadenlos wie From Software. Aber es kostet nix mehr denke ich und dann kann man absehen, ob das Genre einem was gibt.
    • bloodborne ist momentan im ps plus. Wenn du das also ohnehin schon hast kannst du auf jeden fall mal reinschauen. Ich pers. Finde dark souls schwieriger aber ist wohl persönlich von person zu person unterschiedlich. Wenn du mal nicht weiterkommt kannst du auch hilfe beschwören dann geht das im zweifel alles vergleichweise einfach. Erzeugt aber auch nicht dasselbe erfolgsgefühl wie alleine die bosse zu legen
      You need to stay up out Anisearch if you can't take the heat, Cause it get cold like Minnesota
    • Zu Bloodborne noch, denn das war auch mein erstes "Soulspiel": Es ist nicht gerade leicht, reinzukommen wie Talla schon sagt. Ich hab bei meinem ersten Durchgang frustriert mehrere längere Pausen gemacht und hatte auch einen enthusiastischen Kumpel, der mir immer Mal wieder unter die Arme gegriffen hat, d.h. wir haben das gelegentlich zusammen (abwechselnd) gespielt. Dabei hat er mir viele Tipps gegeben, ohne die ich nicht nur verloren gewesen wäre, sondern auch einen Großteil des Spiels auch wirklich spielen konnte (man kann wirklich sehr viel verpassen). Aber irgendwann kommt dann dieser eine Moment, in dem es Klick macht und man gehooked ist. Man schätzt dann einfach alles an diesem Spiel und der Genialität. Gerade bin ich dabei Bloodborne zum 4. Mal durchzuspielen und endlich mal die Platin-Trophäe zu bekommen.

      Vor Horizon Zero Dawn habe ich ehrlich gesagt ähnliche Befürchtungen, also dass es zu langweilig werden könnte (obwohl ich mit so voluminösen Open-World Spielen auch noch nie etwas anfangen konnte).
    • Thx für eure Antworten. Wird ich also mal Ausschau halten danach, wobei ich bei Bloodborne sicherlich nicht weit kommen werde. ^^

      Bei Prey hab ich jedoch wirklich an einen Shooter a la Bioshock gedacht und die Teile haben mir gefallen. :-D
      - Göttlicher Stilwechsel -
      ...ich will die Welt brennen sehen...
    Lädt...