Runde 249 - A New World and A New Society

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Datenschutzerklärung wurde aktualisiert und tritt gemäß DSGVO am 25. Mai in Kraft. Mit der weiteren Nutzung von Nigatsu erklärst du dich mit ihnen einverstanden. Und nein, es werden nicht mehr Daten gesammelt, eure Daten werden nun noch mehr geschützt! Einsehbar unter folgendem Link: hier!

    • Runde 249 - A New World and A New Society

      Die drei Monster stürmen zu, doch werden sie von Pater Braun, Donnie, John D. Rump und Zhang Beihai aufgehalten. Tatsächlich hat der Blick von John Erfolg und eines der Tiere ist abgelenkt, nicht zuletzt weil plötzlich ein Baum vor den Füßen der Bestien gefallen ist. Den Moment nutzt Donnie aus und brät dem Teil eines mit der Axt über. Das Vieh ist nicht im Ansatz robust genug gewesen, um ein Eindringen der Axtklinge zu verhindern und so ist das Ungetüm schnell erledigt. Pater Brauns Geschick im Nahkampf und dass er sich allein auf eine Bestie konzentrieren kann, ohne dass ihn wer dabei stört, lässt ihn sein volles Potenzial entfalten. Mit hohem Geschick finden seine Fäuste die Schwachpunkte des Gegners und lassen ihn bewusstlos werden. Mehrere gezielte Schüsse treffen währenddessen die dritte Bestie dank Beihai, der treffsicher auf vitale Punkte zielt. Geschwächt kann sich Pater Braun auch um diese Bestie mühelos kümmern.
      Gut, dass Anastasia und AI-273 die Hasfen in Sicherheit koordinierten. Viel Ausdauer haben sie nicht und sie hätten sonst in einen Kampf verwickelt werden können.

      Piet scheint das unterdessen alles überhaupt nicht zu interessieren. Er mopst weiterhin lieber Gegenstände, um ein großes Inventar anzuhäufen. Diesmal erhält er eine Uhr und als Bonus eine Wärmekamera.

      Dank erfolgreicher Rolle als Eskorte der Hasfen war dies ein grandioser Start für die Beziehungen zwischen Menschen und Hasfen. Futa-chan konnte die Hasfe, die er/sie/es angegraben hat, für sich gewinnen und die beiden verbringen seither viel Zeit miteinander, sodass Futa nun einigermaßen die Sprache der Hasfen beherrscht. Anastasia gewinnt während der Zeit mit den Hasfen viele Freunde, durch die sie ebenfalls ein wenig die Sprache lernt. Ob es auch für sie einen Partner unter den Hasfen gibt? Donnie lernt zwar nicht die Sprache der Hasfen, aber in der Dateninfrastruktur, die die Hasfen innerhalb kürzester Zeit eingerichtet haben und welche dem Internet ähnelt, kursieren jede Menge Videos über ihn. Er ist wohl aktuell die berühmteste Person auf ganz Specula.

      Durch ihr Bündnis stehen den Menschen eine VIelzahl neuer Waffen zur Verfügung. Aufgrund der Leistung, die Donnies Gruppe geleistet hat, sind sie die ersten, die die neue Ausrüstung testen dürfen. Jeder darf sich eine der folgenden Gegenstände aussuchen:

      Energiekanone: Braucht etwas Aufladungszeit, richtet aber verheerenden und durchbohrenden Schaden an | (TaZ), Dev, Rip, SpN
      Säbelzahnklinge (1-mal): Aus den Bestienzähnen hergestellt, die die Gruppe erlegt hat. Widerstandsfähig, extrem scharf, schnell und sehr leicht. Verbessert stark den Nahkampf. | TaZ
      Pistolenupgrade: Schießt nun schneller, weiter und treffsicherer. | quo, Nya
      Zwillingsmesser: Zwei sehr scharfe Messer. Verbessern den Nahkampf. | Slag

      Donnie bekommt eine Windaxt. Mit ihr kann er den Wind beeinflussen, sodass er mit der Kraft des Windes jeden Baum schneller schneiden kann als jemals zuvor. Eine andere Waffe hat Donnie nicht nötig.

      Wer die Säbelzahnklinge bekommt, hängt vom Zufall ab. Jeder, der diese wählt, muss eine Alternative nennen.



      Nachdem unsere Helden ihre neue Ausrüstung bekommen, haben sie auch direkt ihre nächste Mission zu erfüllen. Die feindlichen gesinnten Alien, denen sie auf ihrer Erkundungstour begegnet sind, planen irgendwas. Die Menschen und Hasfen haben sich darauf geeinigt diese Lebensform Exito Nahvey zu nennen, ein Mix aus der lateinischen Sprache und der Sprache der Hasfen, was so viel wie bedeutet „Vom Tode entsandt“. Nun sollen Donnie und der Rest in feindliches Gebiet eindringen und Informationen besorgen.

      [Die Gruppe bricht auf und erreicht feindliches Gebiet]

      In einem Lager der Exito Nahvey finden sie mehrere Gefangene (4 Stück) einer ihnen bisher unbekannten Rasse. Offenbar ebenfalls Zweibeiner und mit prächtigem Fell, menschlicher Gesichtsform und Schnurrhaaren. Aus irgendeinem Grund pocht AI-273 darauf sie zu retten. (Gruppenentscheidung außer Nya)

      a) Wir befolgen den Ratschlag von AI-273, um die Gefangenen zu befreien, indem wir …
      ..a1) frontal angreifen, ohne zu zögern |
      ..a2) versuchen uns anzuschleichen | TaZ, GDW, Rip
      ..a3) aus der Ferne direkt draufhalten | Dev, SpN
      ..a4) sie umzingeln und dann angreifen | Slag, Wry
      b) Wir befolgen ihn nicht und ziehen weiter |

      Nur AI-273 (Nya):
      a) Ich gebe es auf sie zu retten, wenn mir die Gruppe nicht hilft.
      b) Ich rette sie zur Not auch alleine


      Rip: 13 Schuss
      SpN: 13 Schuss
      GDW: 13 Schuss, Blaue Granate, Möhre, Smartphone, mysteriöser Stein, Uhr, Wärmekamera
      Wry: Windaxt
      TaZ: 16 Schuss
      Slag: 16 Schuss
      Nya: 16 Schuss
      Dev: 16 Schuss
      quo: 10 Schuss

      Diese Liste wird mit eurer Wahl natürlich geupdated.
    • Wieviele Gegner befinden sich denn in dem Lager und wie sind sie positioniert? Das kann ich doch sicherlich mit Hilfe meiner Wärmekamera auskundschaften, oder?

      Adler fliegen vielleicht hoch, aber Wiesel werden nicht in Düsentriebwerke eingesogen!
    • Säbelzahnklinge oder Energiekanone. (a2)

      Stealth Mission klingt gut. Und so viele Gegner wie möglich lautlos ausschalten. \ o /

      Wir sollten auch nicht zu viele reinschicken, vllt wieder das gleiche Team, was gegen die Bestien gekämpft hat und der Rest gibt Support mit Fernwaffen, wenns brenzlig wird. Snipergewehre gibts hier nicht zufällig irgendwo? ^^
    • Durch meine Rolle als Support wäre wohl das Pistolenupgrade sinnvoll, aber andererseits reizen mich die Zwillingsklingen mehr und es hätte höhere Chancen das ich mich/meine Patienten selbst verteidigen kann, sollte ich plötzlich angegriffen werden.
      Was meint ihr das ich nehmen sollte?

      Zur aktuellen Situation:
      Ich denke zwei bis drei die versuchen sich einzuschleichen sollten genügen, zu viele und es wird unmöglich. Der Rest kann sie derweil umzingeln und später das Feuer eröffnen, sollte es notwendig werden/unser Schleichteam entdeckt.

      Ich würde also a4 wählen.
    • Hab es auf er/sie/es geändert. Wenn du ein bestimmtes Pronomen, gerne auch ein erfundenes, bevorzugst, sag es mir bitte. Aber bitte auch mit allen grammatischen Fällen.

      Slag schrieb:

      Der Rest kann sie derweil umzingeln und später das Feuer eröffnen, sollte es notwendig werden/unser Schleichteam entdeckt.
      Das ist eine Gruppenentscheidung und ihr entscheidet euch für einen Plan. Aber keine Angst, bevor irgendwas drastisches passiert, kommen Einzelentscheidungen, die den Erfolg bestimmen. Die Auswahl jetzt gibt nur die spätere Schwierigkeit des Events vor, wobei jedes Event, unabhängig von der Wahl, schwieriger wird je weiter die Geschichte fortgeschritten ist.
    • Ich denke auch, dass wir uns da besser mit einigen Leuten reinschleichen sollen. Am besten Leute, die's auch drauf haben, so wie ich. Evtl. findet man auch etwas wertvolles in dem Lager. :thumbup:

      Adler fliegen vielleicht hoch, aber Wiesel werden nicht in Düsentriebwerke eingesogen!
    • SplatterNilsi schrieb:

      Ich halte dann von hinten mit drauf. Hab ja noch die 13 Schuss
      Das ist wie gesagt eine gemeinsame Entscheidung. Keine Einzelaktionen außer für Nynari. Die kommen erst im Anschluss.

      Eliholz schrieb:

      Das ist eine Gruppenentscheidung und ihr entscheidet euch für einen Plan. Aber keine Angst, bevor irgendwas drastisches passiert, kommen Einzelentscheidungen, die den Erfolg bestimmen. Die Auswahl jetzt gibt nur die spätere Schwierigkeit des Events vor, wobei jedes Event, unabhängig von der Wahl, schwieriger wird je weiter die Geschichte fortgeschritten ist.
    • Eliholz schrieb:

      Donnie bekommt eine Windaxt. Mit ihr kann er den Wind beeinflussen, sodass er mit der Kraft des Windes jeden Baum schneller schneiden kann als jemals zuvor.
      Ja, das klingt typisch nach Eli. xD

      Ich finde Umzingeln auch gut... oder einfach weg gehen. Hat vielleicht einen guten Grund, dass sie eingesperrt sind.
      Aber dann werde ich mal umzingeln.

      Sig by lovely seren-chan <3
    Lädt...