R 272 - Was (T/N)un?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • R 272 - Was (T/N)un?

      Der von TaZ gesteuerte und nach einer Kollision mit einem Quetzalcoatlus außer Kontrolle geratene Helikopter stürzt auf dem Rand einer Klippe ab und, wie erwartet, schaffen es die Action-Helden an Bord allesamt unversehrt heraus. Sie kommen sogar noch an einige Gepäckstücke die ein Teil ihrer Ausrüstung enthält, ehe der Helikopter melodramatisch explodiert und sämtliche herumfliegenden Teile maximal haarscharf neben der vormaligen Besatzung niedergehen. Allen ist wortlos klar was das bedeutet - gestrandet auf einer mit Dinosauriern verseuchten Insel irgendwo im nirgendwo, einem kleinen Mädchen das wohlbehalten zurück in die Zivilisation zurückgebracht werden muss und weder Essen noch Trinken für auch nur eine einzige Mahlzeit - das nächste Abenteuer hat soeben begonnen!
      Doch auch wenn das Ziel klar ist, wie wollt ihr es erreichen?

      Zu eurer linken seht ihr eine Hügelkette, die sich langsam emporhebt, zu eurer rechten beginnt eine Art Urwald sowie ein Weg die Klippe hinab zum Strand, während gerade vor euch scheinbar nur Farne auf euch warten. Nicht hoch genug um den Blick zu versperren, aber doch dicht und hoch genug das ihr euch gut verstecken könntet, aber das gleiche gilt natürlich auch für mögliche Gefahren.

      Ihr müsst euch jetzt entscheiden was ihr tun wollt, ihr seid frei in eurer Wahl, ihr könnt vor Ort ein Lager errichten, in eine bestimmte Richtung losmarschieren, Späher aussenden, die Jagd nach essbarem beginnen oder was euch sonst noch einfällt.

      Als Schnellreferenz:
      Lebende Mitspieler sind:
      Quo -> John Wick mit ein paar Handgranaten und einem Talent für Waffenpräzision. Er trifft sie alle!
      Maf -> Nur der Gruppe zuliebe fuhr er nicht dem Motorrad an. Jetzt bleibt ihm nur ein großer Schraubenschlüssel, fragt nicht nach seiner Laune!
      Eli -> Miyaguchi Emio, die Frau die dank GPS-Kartensystem als einzige weiß wo es langgeht. Reiten kann sie auch!
      GDW -> Der Machete mit den Macheten und wenn er nicht machetet, wirft er Handgranaten. Scharf!
      TaZ -> Indiana Jones Reincarnated samt Peitsche und Hut. Archäologe ist er natürlich ebenfalls!
      Nya -> Ein Helikopterabsturz ist kein Grund seine Cocktails zu verschütten, nur bekannt als "Der Tourist"!
      Dev -> Das kleine Mädchen Lulu mit einem Zauberstab und einem Plüschschmetterling als Pixie verzaubert jeden im Handumdrehen!
      Shia -> Der meistgefürchtetste von allen. Bringt selbst auf eine Dino-Insel noch einen Gameboy mit um sich abzulenken. King!
      Rip -> Jede Party brauch ihn der schweigsame Typ mit Sonnenbrille und Pumpgun der Explosionen noch mehr ignoriert als der Rest!
    • Strand dürfte aber erstmal am sichersten sein. Wenn es das Ziel ist das Balg safe zu halten, wäre direkt in den Urwald gehen wohl nicht die klügste Idee :D

      Adler fliegen vielleicht hoch, aber Wiesel werden nicht in Düsentriebwerke eingesogen!
    • Joar, aber die Göre stört dabei ein wenig. Beim letzten RPG haben wir uns auch alle direkt in die Gefahr gestürzt und haben kläglich versagt :D:

      Adler fliegen vielleicht hoch, aber Wiesel werden nicht in Düsentriebwerke eingesogen!
    • Jeder weiß, dass die großen und gefährlichen Dinos sich eher in der Inselmitte im Urwald aufhalten. Am Strand gibt's keine bzw. kaum Nahrung sowohl für Fleisch- als auch für Pflanzenfresser.

      Adler fliegen vielleicht hoch, aber Wiesel werden nicht in Düsentriebwerke eingesogen!
    • Nur als Erinnerung, wir sind Actionhelden:

      Slag schrieb:

      Diese Runde wird ein RP aber mit einigen Unterschieden zu meinen üblichen RPs, insofern als das ich nicht so stark wie sonst auf Realismus setze, wenn es darum geht wie gewisse Aktionen ausgehen, sondern mehr wie ein Action-Comic. Sprich Rule of Cool wird einige an sich unmögliche Dinge nicht nur möglich, sondern sogar ungefährlicher als andere, konservativere Vorgehensweisen machen.

      Sich Überblick verschaffen oder sichere Wege suchen ist konservatives Vorgehen. Was wir tun sollten ist die Action suchen!
    • *setzt sich auf einen Stein und beginnt das Pokemon TCG auf seinem Gameboy zu spielen - es sind keinerlei Emotionen erkennbar*




      ---------------------------------

      TaZ schrieb:

      This was a missed opportunity:


      Ich sehs richtig vor mir, wie Vegeta da seine Galick Gun zünden will und Bud ihm einfach eine ins Gesicht klatscht. Vegeta überschlägt sich ein paar mal, geht zu Boden, und der Kampf ist vorbei.

      The wind is howling.
    Lädt...