Maskottchen von monionium

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Maskottchen von monionium

      monionium: monionium.deviantart.com/



      Maskottchengrundbeschreibung:
      „Mädchen aus Pflaumenblüte/Bohne à la Däumelinchen/Kaguya; hält ein Böhnchen in der Hand wegen Setsubun.“ Ich denke, wir nehmen hier die Pflaumenblüte, aus der das Mädchen herauskommt weil es ja sowieso schon eine Bohne verstreuen wird (und immer eine mehr für jeden Nigatsu-Geburtstag).

      Stichpunkte zur Beschreibung für den Künstler:
      - girl sitting in a plum blossom
      - throws a bean (referring to Setsubun)
      - no chibi style (artist can keep their usual style)
      - …

      Einem Japaner braucht man wahrscheinlich nicht erklären, was Setsubun ist. Brauchen wir eine genauere Beschreibung wie das Mädchen aussehen soll? Schwarzes langes Haar? Trägt sie einen Kimono? Das Hauptdesign sieht bisher so aus:

      (wird dem Künstler natürlich auch mitgegeben, evtl. nehme ich dafür noch den Platzhalterhintergrund heraus)

      Aber zuerst mal anfragen, ob der Künstler bereit ist und diesem kurz sagen, wofür er zeichnet (German anime themed forum). @Ryomou hatte sich bereit erklärt zu fragen. Falls Probleme wegen der Englischkenntnisse des Künstlers auftauchen sollten, wäre einer von euch, @dinosauriergeist, @moyashi, @Duke Togo oder sonstwer, bereit mit Japanisch auszuhelfen?
    • Soll der Hintergrund tatsächlich grau bleiben? Auch wenn ich normalerweise nichts gegen Schwarz-Weiß Fotografien habe und das Motiv an sich gut gewählt ist, so wirkt es wegen dem eigentlichen Inhalt mit seinen hellen Farben (rot und weiß) etwas zu trist. Würde da dezente Farbe vorziehen.

      Zum Mädchen selbst:
      Haarfarbe: Würde ich blond oder braun vorziehen, als dezenter Hinweis das wir ein europäisches Animeforum sind, braun dann als Kompromiss aus schwarz und blond. Däumelinchen selbst ist glaube ich blond.
      Kleidung: Entweder einfaches Hemd (für Däumelinchen), oder traditionellere japanische Kleidung die zu Kaguya passt, oder gar keine, dafür verbirgt die Pflaumenblüte entsprechend (schreiben das es unschuldig wirken soll, weil sie in dieser Blüte geboren wurde).
    • Das Hintergrundbild ist wirklich nur ein Platzhalter. Ich hab es als Test einfach nur ausgegraut, damit es neutraler wirkt, aber auch nicht zu karg, als wenn ich jetzt nen einfarbigen Hintergrund genommen hätte. Also ein grauer Hintergrund ist nicht wirklich geplant. Bevor ich da genaue Farben festlege, wollte ich halt erst das Maskottchen haben :D Wäre aber bei Luthan, dass man nichts knalliges nimmt, sondern was blasses. Ist schließlich Hintergrund.

      Slags Idee bzgl. der Haarfarbe gefällt mir eigentlich. Wenn sie durch die Blüte verhüllt wird, wird es allerdings schwierig, wenn sie gleichzeitig eine Bohne werfen soll. Zumindest in meiner Vorstellung wirkt das etwas erzwungen.
    • Schrieb ja auch selber von dezenten Farben fürs Hintergrundbild^^

      Und das mit dem verhüllen: Wenn man sich die Blüte als Boot vorstellt, in dem sie steht und dann am Bug der durch ein Blütenblatt gebildet wird steht, sich hinauslehnt und die Bohne wirft, hat das denke ich etwas unschuldiges und zugleich natürliches, das man nichts großartig sieht. Ich wollte nur klar stellen, das es nicht sexualisiert sein soll.
    • Nackig in einer Blüte fänd ich auch süß. Die Haarfarbe an sich ist mir recht egal. Blond, braun, schwarz...mir wäre da jede recht.
      "Everyone has so much to say. They talk talk talk their lives away. Don't even hesitate." RHCP

      "One thing that is clear it's all down hill from here." QotSA
    • Man könnte auch ihre Haare grün machen wie die der Bohne oder weiß, unterstützt doch auch die Unschuld oder muss es zwingen europäisch wirken?

      So ein "zartes" Design finde ich z. B. gar nicht so schlecht und das wir sie nicht zu nackt wollen stimme ich auch zu. Ich möcht da auch kein halb nacktes "Däumelinchen".

    • Dann müssen wir uns aber über das Alter einigen. Ein kleines Kind mit Brüsten finde ich bizarr. Ich gehe gerade davon aus wir wollen ein unschuldiges Kind und keine Heranwachsende.

      Ansonsten, wenn es mit dem Künstler machbar wäre, wie wäre es den Chara in verschiedenen Altersstufen zeichnen zu lassen, dann entsprechend meinetwegen auch mit weiblichen Proportionen, so lange wir hier keine halben Euter haben müssen. Dann könnte unser Däumelinchen mit dem Forum mit wachsen. Natürlich muss das nicht in realen Zeitabständen sein.

      Da wir mit den Bohnen aber eh das Alter des Forums angeben möchten fände ich die Idee gar nicht so schlecht wenn auch das "Kind" mit uns wächst.

      Am Rande, das ist ja eh ein Beispielbild, da muss ich auch nehmen was ich kriege, extrawünsche wie Brustumfang gibts da nicht. ;) Wollte nur zeigen, dass grün dochauch hübsch sein kann. Die dicken Augenbrauen würde ich mir jetzt auch nicht für unsere "Kleine" wünschen.

      PS: Vegeta mit zwei E und nicht zwei A ;)

      Wo es mir einfällt, was ist denn aus ihrem Bruder geworden, wollten wir nicht Zwillinge?
    • An ein weißhaariges Mädchen dachte ich auch schon. Würde besser zur plum blossom passen. Oder auch ein wenig rosa-grün als Farbelement? So ein bisschen mehr Naturlook für den Februar? ^^" So wie Vegeta oben gepostet hat, das ist doch cool. Frech finde ich aber besser als zu viel loli, so in dem Stil des Künstlers eben...und wenn sie dann noch Bohnen werfen soll? Beim Design sollte man nun aber auch kein Overengineering betreiben, Rohfassung und paar Anpassungen, dann muss das doch passen :x
      Vielleicht kann man das Maskottchen auch in und um den Schriftzug "Nigatsu" einbauen? Vielleicht dürft ihr auch verschiedene Entwürfe nehmen...und damit selbst rumspielen, kA was da machbar ist.
    • ich bin so gespannt, was der künstler sagt, wenn man ihm mitteilt, dass hier ca. 30 Leute ihren Senf dazugeben...

      Andere Frage: wird das Maskottchen auch auf anderen Themes verfügbar sein? Ich werd nämlich sure as hell nich auf nen rotes Theme umsteigen. Bin ja jetzt schon aggro, stellt euch das mal vor, wenn ich dauernd rot sehe...
    • Wenn ich ehrlich bin, wäre ich bei einem Standard-Theme auch eher für was dezenteres.
      Persönlich nutze ich ja den Basic Stil.
      Grundsätzlich sollte das Maskottchen aber ohnehin in jedem Theme irgendwie eingebunden werden.

    • Wenn das liebe Maskottchen sich, beispielsweise, irgendwo anlehnt, könnte ich es so gestalten, dass sie sich an einem Buchstaben Nigatsus anlehnt, nur um ein Beispiel aufzuzeigen.

      Ich würde den Header persönlich nicht zu knallig machen, und dementsprechend kann ich für jeden gewünschten Stil auch die Farben bzw. den Header anpassen, eigentlich kein Problem.

      Mit den verschiedenen Posen würde ich vorsichtig sein, denn jede Pose kostet bestimmt bares Geld, kommt bestimmt drauf an, was der Künstler für Preise hat, das wird auf der Seite leider nicht ersichtlich.
    • Okay, das mit den verschiedenen Posen ist im Nachhinein doch keine so gute Idee.
      Lieber haben wir ein Makottchen das gut aussieht und auch bezahlbar ist. Im Grunde genommen finde ich das von Vegeta (mit zwei E und einem A) gepostete Bild echt gut. Macht man das gute Kind noch blond oder schwarz (der grünen Haarfarbe bin ich aber auch nicht abgeneigt) und lässt es noch einen Kimono tragen und schon hätten wir theoretisch unser Maskottchen. Ein halbnacktes Kind finde ich hingegen nicht so gut. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das in die falsche Richtung gehen könnte.

      Ich stelle mir aber auch die Frage, warum das Maskottchen eine Bohne werfen soll. Könnte das Mädchen diese nicht einfach in der Hand halten, oder beziehungsweise eine Bohne in den Haaren haben? Okay, der letztgenannte Aspekt klingt ein wenig komisch, aber wenn eine Blume in den Haaren gut aussieht, könnte das eine Bohne auch sein.
    • Die Bohne steht doch für uns, oder? Könnten das Mädchen nicht auch z. B. einen kleinen Bohnenkeim oder die Bohne in beiden Händen uns entgegen strecken wie ein Geschenk? Oder es hockt vor einer kleinen Bohnenpflanze.

      Da wir ein Däumelinchen wollen könnte sie auch gespannt vor einer großen Bohne stehen. Ich meine, wenn sie klein wie eine Blüte ist, wie soll sie dann Bohnen werfen? Die Dinger müssten für ein Kind das aus einer Blüte oder Bohne geschlüpft ist doch groß wie ein Auto sein.

      @Dev

      Wir geben es ja erst weiter wenn wir uns einig sind und nicht während wir noch überlegen was wir wollen.
    • Bei ihrer Größe und der Bohne müssen wir uns denke nicht an Realismus halten. Die Idee, dass sie die Bohne wirft, kommt vom Ritual des Setsubun-Festes und außerdem kann man dann selbst mehr Bohnen hinzufügen, ohne einen Künstler anzuheuern im Gegensatz dazu, als wenn sie eine Bohne in der Hand hielte, wo weitere Bohnen schwierig werden können. Wenn sie sie mit beiden Händen entgegen streckt, könnte man natürlich einfach mehrere auf der Handfläche haben, aber ich denke, das trifft das Setsubun-Ritual nicht so gut.

      Zur Haarfarbe und ob Kimono oder nackt, gehüllt in Blüte, könnte man noch ne Abstimmung machen, aber den Rest würde ich dann nur kurz teamintern abklären, damit man in der Hinsicht vorankommt. Da könnte man sonst sicher ewig diskutieren, wie man hier gerade sieht. ^^
    • Ich werde mich aus der Diskussion zum Character-Design weitgehend raushalten; zu viele Köche verderben irgendwann den Brei und vor allem bei Gestaltungs- und Designkram muss nicht alles immer demokratisch sein.

      Nur eins möchte ich sagen: Diese ganze Bohnen-Sache sehe ich eher skeptisch, da als Symbol für den Februar die Pflaumenblüte allein bereits ausreicht. Darüber hinaus sind Bohnen (zumindest in getrockneter Form, wie man sie zu Setsubun verstreut) nicht gerade das interessanteste visuelle Element. Aber naja, ich werd auch nicht protestieren, wenn sie ins Design.eingebaut werden.

      Wenn die englische Kommunikation nicht klappt könnte ich auf Japanisch weiterhelfen.
    Lädt...